MDR

Ärztekammer Sachsen: Die Qualität der medizinischen Versorgung darf nicht der Finanzierung untergeordnet sein

16. September 2020

Die Ärztekammer Sachsen fordert, die Finanzierung von Krankenhäusern und allen ambulanten und therapeutischen Leistungen völlig neu zu organisieren. Die derzeitige Fallpauschalen-Finanzierung fördert den Missbrauch und führe dazu, dass bestimmte Behandlungen überbewertet und viel zu häufig durchgeführt werden ...

Quelle: mdr.de
Render-Time: 0.181868