Auswirkungen des Patientendaten-Schutz-Gesetzes auf die IT-Sicherheit in Krankenhäusern

17. September 2020

Michael Plankmann, aktiveMind.AG

Mit dem Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG) kommt nicht nur die vieldiskutierte elektronische Patientenakte nach Deutschland. Das PDSG bringt auch deutlich gestiegene Anforderungen an die IT- und Informationssicherheit von Krankenhäusern mit sich. Letzte Änderungen an dem Gesetzentwurf bringen gewissermaßen durch die Hintertür KRITIS-Anforderungen für alle Kliniken in Deutschland. Für die Verantwortlichen bleibt wenig Zeit, den Stand Ihrer Informationssicherheit entsprechend aufzurüsten und nachzuweisen ...

Quelle: activemind.de
Render-Time: -0.788571