PNP

Donau-Isar-Klinikum machte 10,6 Millionen Euro Verlust

18. September 2020

Das Wirtschaftsjahr 2019 ist für das Donau-Isar-Klinikum deutlich schlechter gelaufen, als erwartet. Der Jahresabschluss des gemeinsamen Kommunalunternehmens der Landkreise Deggendorf und Dingolfing-Landau weist einen Verlust von 10,6 Millionen Euro aus. Das sind 4,3 Millionen Euro mehr als im Jahr 2018 und 6,2 Millionen mehr als im Wirtschaftsplan für 2019 angesetzt ...

Quelle: pnp.de
Render-Time: -0.866053