Klinikum Ingolstadt stärkt Unternehmenskommunikation: Hartmut Kistenfeger übernimmt Leitung des Bereichs

15. September 2020

Ingolstadt – Das Klinikum Ingolstadt verstärkt Unternehmenskommunikation und Marketing. Der PR-Experte Hartmut Kistenfeger, 58, übernimmt am 15. September die Leitung dieses Bereichs sowie die Funktion des Pressesprechers und berichtet direkt an Geschäftsführerin Monika Röther sowie Geschäftsführer und Ärztlichen Direktor Dr. Andreas Tiete.

Der PR-Experte mit Erfahrung im Gesundheitsbereich kommt vom Klinikum Stuttgart, wo er die Unternehmenskommunikation in den vergangenen zwei Jahren erfolgreich neu aufgebaut hat. Hartmut Kistenfeger besitzt einen langjährigen journalistischen Hintergrund und war in leitender Position für das Nachrichtenmagazin Focus tätig.

Das Klinikum Ingolstadt bietet als eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Bayern die Behandlung komplexer Krankheitsbilder in Wohnortnähe. Es gehört zu den Vorreitern der Digitalisierung im Krankenhausbereich und fördert z.B. anwendungsbezogene Forschung im Bereich Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen. Rund 3.500 Mitarbeiter behandeln jährlich mehr als 100.000 Patienten in 21 Kliniken und Instituten.

Die Geschäftsführung des Klinikums freut sich auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Quelle: klinikum-ingolstadt.de
Render-Time: 0.11583