• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 18122
  • 6165
  • 6776
  • 2878
  • 1069
  • 1106
  • 1888
  • 5909
  • 1792

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • ÄB

    Viele Krankenhäuser wollen den eigenen Mitarbeitern die SARS-CoV-2-Impfung anbieten

    20. November 2020

    Nach Informationen der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen wollen zahlreiche Krankenhäuser von der geplanten Möglichkeit Gebrauch machen, die eigenen Mitarbeiter gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 zu impfen ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • FAdW

    Fernlehrgänge „Medizincontrolling“ und „Geprüfte klinische Kodierfachkraft“ Jetzt anmelden.

    20. November 2020

    Fernlehrgänge „Medizincontrolling“ und „Geprüfte klinische Kodierfachkraft“:

    Der von Universitätsklinikum Regensburg und der Fernakademie der Wirtschaft angebotene weiterführende „ Fernlehrgang Medizincontrolling“ startet erneut ab November 2020. Es gibt noch freie Plätze. Melden Sie sich jetzt an.

    Ab Oktober 2020 startet ein neuer Fernlehrgang zur geprüften klinischen Kodierfachkraft. Es gibt noch wenige freie Plätze. Eine Anmeldung ist noch bis Ende Oktober möglich.Ab Februar 2021 startet ein weiterer Fernlehrgang  zur geprüften klinischen Kodierfachkraft. Die Anmeldung läuft.

    Quelle: fadw.de
  • Knappschaftskrankenhaus Bottrop: Pflegekräfte machen sich für Personalrekrutierung stark

    19. November 2020

    Mit einer breit angelegten Medienkampagne und Videoclips zum Fachpflege-Rekrutierung sagt das Knappschaftskrankenhaus dem Personalmangel den Kampf an.

    Luise, Björn und Juliana - das sind die Namen der Hauptdarsteller, die in drei verschiedenen Videoclips ihren Berufsalltag, ihre Ausbildung und die Gründe vorstellen, warum gerade das Knappschaftskrankenhaus so interessant für Bewerber ist. Sie sind gemeinsam mit einigen Kolleginnen und Kollegen für einen Tag in die Rolle des Schauspielers geschlüpft und haben ihren Beruf vorgestellt. Wer könnte dies besser und authentischer darstellen als die Fachpflegekräfte selbst? ...

    Quelle: kk-bottrop.de
  • Neue Pflegedirektion am kbo-Inn-Salzach-Klinikum

    18. November 2020

    Nach über 40-jähriger Mitarbeit im kbo-Inn-Salzach-Klinikum und 25-jähriger Tätigkeit als Pflegedirektor wechselt Peter Maurer Ende November 2020 in den wohlverdienten Ruhestand. Seine bisherige Stellvertreterin und Bereichspflegedienstleiterin Kerstin Weinisch übernimmt zum 01.12.2020 die Stelle als Pflegedirektorin ...

    Quelle: samerbergernachrichten.de
  • KRH

    Das Mentoringprojekt im KRH unterstützt Karrieren von Ärztinnen

    18. November 2020

    Frauenförderung als Erfolgsfaktor

    Vom Herbst 2018 bis zum Sommer 2020 lief im KRH Klinikum Region Hannover das Mentoringprojekt. Hier bekamen Ärztinnen, die einen nächsten Karriereschritt planten, erfahrene Kolleginnen und Kollegen als Ansprechpersonen zur Seite gestellt. Durch den regelmäßigen Austausch lernten beide Seiten dazu – und das Unternehmen gewann und gewinnt noch immer an Zukunftsfähigkeit. Nora Lakenberg, Oberärztin am KRH Klinikum Siloah, und Dr. Stephan Kaaden, Chefarzt am KRH Klinikum Neustadt am Rübenberge, waren zusammen als sogenanntes Tandem aus Mentee und Mentor am Projekt beteiligt.

    Quelle: krh.eu
  • HB

    Hartmannbund-Umfrage zur Weiterbildung gibt Anlass zur Sorge

    18. November 2020

    Unterschiede u. a. bei Fachrichtung und Arbeitgeber

    Die neue Musterweiterbildungsordnung ist inzwischen in fast allen Kammern umgesetzt. Aber wie steht es eigentlich derzeit um die „gelebte“ Qualität der ärztlichen Weiterbildung? Ein Blick auf die Ergebnisse einer aktuellen Hartmannbund-Umfrage gibt diesbezüglich jedenfalls erheblichen Anlass zur Sorge. Das Zeugnis, das die rund 800 Ärztinnen und Ärzte der Weiterbildung ausstellen, ist alles andere als beruhigend ...

    Quelle: hartmannbund.de
  • Die Klinikum Fichtelgebirge gGmbH und Geschäftsführer Martin Schmid beenden Zusammenarbeit

    17. November 2020

    Die Klinikum Fichtelgebirge gGmbH und der Geschäftsführer Martin Schmid sind im besten Einvernehmen übereingekommen, die Zusammenarbeit zum 30.11.2020 zu beenden.

    Der Aufsichtsratsvorsitzende Peter Berek bedankt sich, auch im Namen des gesamten Aufsichtsrates und der gesamten Belegschaft bei Martin Schmid für sein jahrelanges Wirken für das Klinikum Fichtelgebirge und wünscht für die Zukunft alles Gute, vor allem allzeit gute Gesundheit.

    Quelle: klinikum-fichtelgebirge.de
  • Ortenau Klinikum: Klinik-Beschäftigte erhalten drei Millionen Euro Corona-Prämien

    17. November 2020

    In Anerkennung für das geleistete Engagement zahlt das Ortenau Klinikum seinen Beschäftigten nach den Vereinbarungen der Tarifparteien und der Bundes- und Landesgesetzgebung Corona-Prämien in Höhe von insgesamt voraussichtlich rund 2,9 Millionen Euro aus. Voraussichtlich 1,8 Millionen Euro davon stellt das Ortenau Klinikum im Rahmen der tariflichen Prämie zur Verfügung, rund 1,1 Millionen stammen aus Mitteln des Bundes und des Landes ...

    Quelle: stadtanzeiger-ortenau.de
  • Mariannen-Hospital Werl: Direktorium des Krankenhauses in Werl neu aufgestellt

    17. November 2020

    Das Mariannen-Hospitals hat einen neuen Kaufmännischer Direktor und eine neue Pflegedirektorin. Beide sind schon vertraute Gesichter.

    Im Direktorium des Mariannen-Hospitals gibt es zwei wichtige Veränderungen: Neuer Kaufmännischer Direktor des Krankenhauses ist Tobias Franke. Rita Diers, bisherige Pflegedienstleiterin, wurde zur Pflegedirektorin ernannt.  

    Quelle: hospitalverbund.de
  • Michael Schmidt wird Vorstandsvorsitzender der Diakonie Düsseldorf

    17. November 2020

    Diakoniepfarrer kommt im Frühjahr

    Michael Schmidt wird neuer Vorstandsvorsitzender der Diakonie Düsseldorf. Der 56-jährige Theologe wird Nachfolger von Thorsten Nolting, der im Juni nach München gewechselt war. Michael Schmidt war bisher theologischer Vorstand der Stiftung Friedehorst, einer großen diakonischen Stiftung in Bremen. "Wir freuen uns sehr, einen ausgewiesenen Diakonie-Experten für die Diakonie Düsseldorf gewonnen zu haben, und auf die spannenden Akzente, die er in den nächsten Jahren setzen wird", sagt Superintendent Heinrich Fucks, stellvertretender Kuratoriumsvorsitzender der Diakonie Düsseldorf.

    Quelle: diakonie-duesseldorf.de
  • Unter dem neuen Geschäftsführer Fabian Mäser stehen der Asklepios-Klinik Lich große Veränderungen bevor

    17. November 2020

    Fabian Mäser hat die Geschäftsführung der Asklepios-Klinik Lich in besonderen Zeiten übernommen: mitten in einer Pandemie. Jetzt, gut 100 Tage später, blickt er auf einen gelungen Start zurück. Die im September eröffnete Kardiologie läuft, auf die im Frühjahr geschaffenen Strukturen zum Umgang mit Covid-19 lässt sich aufbauen ...

    Quelle: giessener-allgemeine.de
  • BÄK

    Ärztepräsident fordert mehr Hilfe für Kliniken

    17. November 2020

    Vor den Beratungen von Bund und Ländern zur Corona-Lage in Deutschland fordert der Präsident der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, eine stärkere Unterstützung für die Krankenhäuser. Viele Kliniken in Regionen mit zahlreichen Infektionen hätten bereits jetzt die Belastungsgrenze erreicht, sagte Reinhardt der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Zudem müssten die Ärzte und Pflegekräfte besser vor Corona-Infektionen geschützt werden. An diesem Montagnachmittag beraten Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten erneut über die Pandemielage ...

    Quelle: bundesaerztekammer.de
  • „Nicht warten, bis wir am Limit sind!“ - Gemeinsamer Ruf nach politischem Schutzschirm für belastete Kliniken

    17. November 2020

    Gemeinsame Pressemitteilung von Marburger Bund und Intensivmedizinischen Fachgesellschaften

    „Wir stoßen an unsere Belastungsgrenze!“, schallt es aus den Kliniken in Corona-Hot-Spots. Daher wird die Forderung immer lauter: Die Krankenhäuser in stark belasteten Regionen müssen unverzüglich von der Politik aufgefordert werden, plan- und verschiebbare stationäre Eingriffe je nach Belastungssituation zu reduzieren bzw. einzustellen. ...

    Quelle: Pressemeldung – Marburger Bund e.V.
  • STERN

    Ärztepräsident: Infiziertes Personal gehört nicht ans Krankenbett!

    16. November 2020

    Einen Einsatz von Ärzten und Pflegekräften mit einer Ansteckung lehnt der Präsident der Bundesärztekammer, Dr. Klaus Reinhardt ab: "Coronainfizierte Ärzte gehören in Quarantäne und nicht ans Krankenbett." ...

    Quelle: stern.de
  • Geschäftsführer Elmar Knoche zurück in Bad Berleburg

    16. November 2020

    Elmar Knoche hat Anfang November die Geschäftsführung der Vamed-Akutklinik und des Medizinischen Versorgungszentrums übernommen. Für den gebürtigen Bad Berleburger ist es eine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte ...

    Quelle: wp.de; WP
Einträge 61 bis 75 von 6776
Render-Time: 0.134245