• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 18383
  • 6326
  • 6966
  • 2941
  • 1080
  • 1143
  • 1976
  • 6003
  • 1860

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • IDW

    DHZB: Data Science-Professur für Dr. med. Alexander Meyer

    17. Dezember 2020

    PD Dr. med. Alexander Meyer, Informatiker und in Ausbildung zum Facharzt für Herzchirurgie am Deutschen Herzzentrum Berlin, wurde zum W2-Professor an der Charité – Universitätsmedizin Berlin berufen. Schwerpunkt der Professur ist die Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) und Data Science in der kardiovaskulären Medizin ...

    Quelle: idw-online.de
  • NDR

    Covid-19, Parkinson oder Demenz - Kommt jetzt die Diagnose per Sprachanalyse?

    17. Dezember 2020

    Zur Diagnostik von Krankheiten, wird klassischerweise Blut abgenommen, eine Urinprobe oder ein Rachenabstrich untersucht. Aber dass auch die Stimme einiges verrät, ist bislang weniger bekannt ...

    Quelle: NDR.de
  • Telemedizin und KI sind die Zukunft der medizinischen Versorgung

    17. Dezember 2020

    Intelligente, KI-gestützte Telemonitoring-Technologien werden die medizinische Versorgung in Zukunft umfassend verbessern. Wie das geht, erklärt Telemedizin-Experte Rainer Beckers, Geschäftsführer ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH ...

    Quelle: inpactmedia.com
  • Weiterer Meilenstein in der Umsetzung der KRH Medizinstrategie

    16. Dezember 2020

    Führungskräfte entwickeln KRH Klinikum Ost gezielt weiter

    Konsequent schreitet die Weiterentwicklung der Standorte Lehrte und Großburgwedel voran. Das KRH Klinikum Lehrte baut seine Kompetenz im Bereich der altersmedizinischen Versorgung aus, am KRH Klinikum Großburgwedel ist die Grundlage geschaffen worden für eine weitere Ausdifferenzierung des internistischen Behandlungsspektrums. Augenfälliges Zeichen dieser stetigen Transformation ist der Wechsel der chefärztlichen Verantwortung für die Klinik für Innere Medizin am KRH Klinikum Lehrte.

    Quelle: krh.de; KRH
  • TONL

    Im Krankenhaus Zittau musste schon mehrfach triagiert werden

    16. Dezember 2020

    Erstmals hat ein ärztlicher Direktor jetzt öffentlich bestätigt, dass in seiner Klinik aus Kapazitätsgründen triagiert werden musste. Dr. Mathias Mengel, Ärztlicher Direktor des Klinikum Oberlausitzer Bergland gGmbH, erklärte in einem Video-Forum am Dienstagabend, dass im Krankenhaus Zittau wiederholt ein Mangel an Beatmungsbetten bei ebenfalls fehlenden Verlegungsmöglichkeiten bestand ...

    Quelle: t-online.de
  • Gehaltsaussichten für Ärzte

    16. Dezember 2020

    Wo ist das Einstiegsgehalt für junge ÄrztInnen nach dem Medizinstudium am höchsten?  Über welches Gehalt darf man sich später als FachärztIn oder gar als ChefärztIn freuen? Mit einem Blick in die Tarifverträge der kommunalen, privaten und Universitätskliniken gibt esanum darüber Aufschluss ...

    Quelle: esanum.de
  • MDR

    Künstliche Intelligenz (KI) im Gesundheitswesen

    16. Dezember 2020

    Ende Oktober hat die Bundestags-Enquete-Kommission "Künstliche Intelligenz" nach mehr als zwei Jahren Arbeit einen fast 800-seitigen Bericht vorgelegt. Ein großes Kapitel darin beschäftigt sich mit KI und Gesundheit. Doch was steht drin? ...

    Quelle: mdr.de
  • Dashboard Deutschland: Neues Datenportal ist online

    Das „Dashboard Deutschland“ ist online: Mit dem interaktiven Portal bündelt das Statistische Bundesamt (Destatis) hochaktuelle Daten zu den Themenbereichen Wirtschaft und Finanzen sowie Gesundheit und Mobilität ...

    Quelle: destatis.de
  • Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg integriert verpflichtendes Digitalisierungs-Curriculum ins Medizinstudium

    16. Dezember 2020

    Die technischen Entwicklungen schreiten gerade in der Medizin schnell voran. Die Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat daher diese digitalen Inhalte fest in das Curriculum des Medizinstudiums verankert ...

    Quelle: healthcare-startups.de
  • Objektive Verlegungskriterien und proaktives Verlegungsmanagement* zur Steuerung von intensivmedizinischen Kapazitäten

    16. Dezember 2020

    Hiller M, Spohn K, Schütte JK, Bracht H, Hering R, Bakker J et al: Objektive Verlegungskriterien und proaktives Verlegungsmanagement zur Steuerung von intensivmedizinischen Kapazitäten.
    Anästh Intensivmed 2020;61:569–578. DOI: 10.19224/ai2020.569

    Trotz hoher Intensivbettenanzahlen im europäischen Vergleich sind intensivmedizinische Versorgungsengpässe in Deutschland dennoch häufig. Dies liegt an einem kaum etablierten bereichsübergreifenden Verlegungsmanagement mit fehlenden objektiven Verlegungskriterien, Personalmangel und Bettensperrungen. Lange Verweildauern und erhöhte Rückverlegungsraten auf die Intensivstation weisen zudem auf eine ineffiziente Ressourcennutzung in deutschen Krankenhäusern hin ...

    Quelle: ai-online.info
  • Universitätsklinik Balgrist: Weltpremiere der ersten Operation, die mit einer AR-Brille durchgeführt wurde

    15. Dezember 2020

    Der leitende Rückenchirurg Prof. Dr. med. Mazda Farshad operierte einen Patienten unter Zuhilfenahme einer Hololens 2. Für die Operation wurde auf Basis eines CT-Scans ein 3D-Modell der betroffenen Anatomie erstellt, das während des Eingriffs direkt aufs Operationsfeld projiziert wurde ...

    Quelle: mixed.de
  • Medinside: Noch immer kommt es in viel zu grosser Anzahl zu inzwischen vermeidbaren Komplikationen bei Medikamententherapien

    15. Dezember 2020

    Aus diesen Gründen bündeln agfam, eine auf kontinuierliche Fortbildung von Apothekenfachpersonal fokussierte Non-Profit-Organisation und die INTLAB AG, eine auf medizinische Expertensysteme spezialisierte Firma mit pharmakogenetischer Sprechstunde im Ärztezentrum Seefeld in Zürich ihre Kräfte. 

    Die Allianz entsteht mit der klaren Absicht, die bereits verlässlich und bewährt verfügbaren Mehrwerte der Pharmakogenetik den Fachpersonen niederschwellig zugänglich und damit ihren Patienten in nützlicher Form und Zeit verfügbar zu machen ...

    Quelle: medinside.ch
  • Martin Luther Krankenhaus: Neue, standortübergreifende Klinik für interdisziplinäre Notfallmedizin startet zum Jahresbeginn

    15. Dezember 2020

    Das Martin Luther Krankenhaus baut seine Kompetenz im Bereich der Notfallmedizin ab 1. Januar 2021 weiter aus. Unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Paavo Beth eröffnet die Klinik für interdisziplinäre Notfallmedizin. Die neue Klinik umfasst insgesamt drei Standorte: Neben dem Martin Luther Krankenhaus in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf wird das Klinikteam auch in der Evangelischen Elisabeth Klinik in Berlin-Mitte tätig sein und zugleich den Notarzteinsatzfahrzeug-Stützpunkt der Berliner Feuerwehr am Standort Charlottenburg-Nord leiten ...

    Quelle: pgdiakonie.de
  • ÄZ

    Saarland: Der Marburger Bund erhebt schwere Vorwürfe gegen die Kliniken

    14. Dezember 2020

    Laut einer Umfrage des Marburger Bunds unter 200 Ärzten im Saarland fehlt es in der COVID-19-Versorgung an Personal und Schutzmaterial. Geben die saarländischen Kliniken also mehr Intensivbetten an als sie betreiben können? ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • VKD

    VKD: Belastungsgrenze der Kliniken ist in vielen Regionen erreicht

    14. Dezember 2020

    Krankenhäuser in verschiedenen Regionen kommen inzwischen an ihre Aufnahmegrenzen. Mit der aktuellen, zum Teil besorgniserregenden Belegungslage vieler Krankenhäuser beschäftigten sich gestern auch die Mitglieder des VKD-Präsidiums. Mit verschiedenen Aktionen machen inzwischen Krankenhäuser auf die Situation aufmerksam.

    Corona kennt KEINE Kompromisse

    Krankenhäuser in verschiedenen Regionen kommen inzwischen an ihre Aufnahmegrenzen. Mit der aktuellen, zum Teil besorgniserregenden Belegungslage vieler Krankenhäuser beschäftigten sich gestern auch die Mitglieder des VKD-Präsidiums. Mit verschiedenen Aktionen machen inzwischen Krankenhäuser auf die Situation aufmerksam ...

    Quelle: vkd-online.de
Einträge 61 bis 75 von 1976
Render-Time: 0.343457