• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 18128
  • 6165
  • 6777
  • 2878
  • 1069
  • 1106
  • 1888
  • 5914
  • 1793

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Ev. Krankenhaus Enger: Neuer Geschäftsführer für Geriatrie

    3. Dezember 2020

    Seit dem 1. November ist Matthias-Christopher Straede aus Melle zusammen mit Roland von der Mühlen Geschäftsführer des evangelischen Krankenhauses. Während sich von der Mühlen, der neben der Geriatrie auch Geschäftsführer des Lukas-Krankenhauses ist, ab Januar um die Fusion mit dem Klinikum Herford kümmern wird, übernimmt Straede von da an die Leitung des evangelischen Krankenhauses Enger ...

    Quelle: westfalen-blatt.de
  • Hauptstadtkongress: Prof. Einhäupl folgt als neuer Kongresspräsident auf Gesundheitssenator Ulf Fink

    3. Dezember 2020

    Personelle Veränderungen: neuer Kongresspräsident und Veränderungen in der Geschäftsführung der WISO S.E. Consulting GmbH

    Beim Hauptstadtkongress, dem größten gesundheitspolitischen Kongressevent der Republik, der seit 2018 von Springer Medizin mitveranstaltet wird (Springer berichtete | Pressmitteilung vom 20.02.2018), gibt es nach 23 Jahren einen Wechsel an der Spitze: Der bisherige Kongresspräsident und frühere Bundestagsabgeordnete und Gesundheitssenator Ulf Fink übergibt den Stab an den langjährigen Chef der Berliner Charité und des Wissenschaftsrates Prof. Dr. Karl Max Einhäupl ...

    Quelle: lifepr.de
  • Dr. Michael Regitz ist neuer Leiter der zentralen Matrixabteilung Medizinentwicklung der AMEOS Gruppe

    3. Dezember 2020

    Dr. Michael Regitz übernimmt zum 1. Dezember 2020 die Leitung der zentralen Matrixabteilung Medizinentwicklung der AMEOS Gruppe. Der promovierte Medizinwissenschaftler, Wirtschaftsinformatiker sowie Gesundheits- und Sozialökonom bringt ein umfangreiches Expertenwissen aus dem Medizincontrolling grosser kommunaler und privater Träger mit ...

    Quelle: lifepr.de
  • OTV

    Kliniken Nordoberpfalz AG: Susanne Müller ist zusätzliche Geschäftsführerin der MVZ

    3. Dezember 2020

    Zum 1. Dezember verstärkt Susanne Müller die Geschäftsführung der MVZ Weiden GmbH und unterstützt damit Peter Konrad, der die Leitung der Tochtergesellschaft der Kliniken Nordoberpfalz AG Anfang Mai diesen Jahres übernommen hatte ...

    Quelle: otv.de
  • Löhne am Universitätsklinikum Dresden steigen

    3. Dezember 2020

    Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden und die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di sowie der Marburger Bund haben sich zum Jahresende nach intensiven Verhandlungen auf neue Regelungen in den Haustarifverträgen für das nichtärztliche und ärztliche Personal geeinigt. Damit können sich die 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums nicht nur über eine kontinuierliche Anhebung der Löhne freuen. Weitere Beschlüsse unterstützen zum Beispiel die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei den Ärztinnen und Ärzte, oder bei den Nichtärzten weitere Zusatzurlaubstage und deutlich höhere Zulagen für Wechselschichten. „Wir honorieren damit die engagierten Leistungen des Personals am Uniklinikum – die nicht nur während der Corona-Pandemie Herausragendes leisten und zum wirtschaftlichen Erfolg des Klinikums beitragen“, so Prof. Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand am Uniklinikum Dresden. „Da-von profitieren nicht zuletzt unsere Patientinnen und Patienten, denen wir eine moderne Versorgung, Therapie und Diagnostik bieten.“ ...

    Quelle: uniklinikum-dresden.de
  • BÄK

    BÄK: Vorstand der Zentralen Ethikkommission gewählt

    3. Dezember 2020

    Die Mitglieder der Zentralen Kommission zur Wahrung ethischer Grundsätze in der Medizin und ihren Grenzgebieten (Zentrale Ethikkommission, ZEKO) bei der Bundesärztekammer haben ihren Vorstand pandemiebedingt im Wege der Briefwahl gewählt ...

    Quelle: bundesaerztekammer.de
  • DFK

    Beschäftigte in Krankenhäusern kämpfen für bessere Arbeitsbedingungen

    3. Dezember 2020

    Schon vor Corona forderten Pflegekräfte bereits bessere Arbeitsbedingungen, doch erst die Pandemie hat ihren Forderungen die nötige Schubkraft verliehen. 

    „Profite pflegen keine Menschen“: Den Pflegekräften, die im Herbst 2020 auf die Straße gehen, geht es nicht nur um eine bessere Bezahlung. Sie fordern eine bessere Personaldecke in Krankenhäusern und eine Abkehr vom Profitdenken im Gesundheitswesen ...

    Quelle: deutschlandfunkkultur.de
  • SANA

    Neue Geschäftsführerin im Sana Klinikum Offenbach

    2. Dezember 2020

    • Kirsten Kolligs übernimmt ab Januar 2021 die Geschäftsführung des Sana Klinikums Offenbach
    • Sascha John konzentriert sich ab Januar 2021 auf seine Aufgaben als Regionalgeschäftsführer Hessen

    Kirsten Kolligs wird zum 01. Januar 2021 neue Geschäftsführerin des Sana Klinikums Offenbach. Sascha John, der seit April 2014 die Aufgabe des Regionalgeschäftsführers Hessen sowie die Funktion des Geschäftsführers des Klinikums wahrnimmt, wird sich zukünftig ausschließlich der Region Hessen widmen.

    Quelle: sana.de
  • Krankenhaus Düren: Geschäftsführer scheidet im Herbst 2021 aus

    2. Dezember 2020

    Nach fast zwei Jahrzehnten in der Geschäftsführung des Krankenhauses Düren hat Dr. Gereon Blum dem Aufsichtsrat der kommunalen Klinik wie berichtet im September mitgeteilt, dass er seinen bis Herbst 2021 laufenden Vertrag nicht verlängern möchte. Der 58-jährige Mediziner gab dafür persönliche Gründe an. In seiner Lebensplanung habe es immer die Option gegeben, noch einmal ärztlich tätig zu werden – dafür sei nun der richtige Zeitpunkt, sagte Dr. Blum.

    Quelle: krankenhaus-dueren.de
  • Neues Leitungsteam in der Rüdersdorfer Pflege

    2. Dezember 2020

    Daniel Thamm ist neuer Pflegedirektor der Immanuel Klinik Rüdersdorf. An seiner Seite begrüßt die Klinik zeitgleich die neue stellvertretende Pflegedirektorin Sabrina Anlauf. Das neue Leitungsteam der Pflege tritt seinen Dienst am 1. Dezember an. Rosmarie Klemm war nach 43 Dienstjahren in der Rüdersdorfer Pflege und 17 Dienstjahren als Pflegedienstleitung zum 1. September 2020 in den wohlverdienten Ruhestand gegangen.

    Quelle: immanuelalbertinen.de
  • CTK

    Corona-Sonderzahlung im Dezember und weitere Zusagen ab 2021 im CTK  

    2. Dezember 2020

    Das CTK steht gerade in diesen schwierigen Zeiten hinter seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und will deren tagtäglichen Leistungen in der Corona-Pandemie würdigen.

    In den vergangenen Wochen gab es Verhandlungen mit der Gewerkschaft Ver.di um die Corona-Sonderzahlungen unter Berufung auf die Regelungen des öffentlichen Dienstes. Leiter hat die Gewerkschaft unser Angebot abgelehnt. Die Klinikleitung steht aber zu ihrer Zusage und macht folgende Gesamtzusage:

    Quelle: ctk.de
  • Kliniken müssen auf digitales Recruiting umstellen

    2. Dezember 2020

    Warum erfüllen digitale Prozesse beim Recruiting die Erwartungen der Kandidaten besser und worauf müssen Kliniken bei der Umstellung achten? Annekathrin Walter, Rochus Mummert Healthcare Consulting GmbH, gibt Hinweise ...

    Quelle: healthrelations.de
  • VERDI

    ver.di: BARMER-Pflegereport zeigt Folgen der Überlastung, aber ...

    2. Dezember 2020

    ver.di: BARMER-Pflegereport zeigt Folgen der Überlastung, aber auch Wege aus dem Teufelskreis - Fachkräftemangel darf nicht länger als Ausrede herhalten ...

    Quelle: verdi.de
  • Prof. Dr. Annegret Kuhn, MBA, ist neue Ärztliche Direktorin

    1. Dezember 2020

    Wechsel vom Universitätsklinikum Münster ans Klinikum Passau
     
    Kuhn ist seit 1994 als Humanmedizinerin und Wissenschaftlerin an renommierten universitären und außeruniversitären Einrichtungen tätig. Sie ist Fachärztin für Dermatologie und Venerologie mit der Zusatzbezeichnung Allergologie. Kuhn hat sich insbesondere auf die Entstehung und Behandlung der Autoimmunerkrankung „Lupus erythematodes“ sowie die Entwicklung neuer Diagnose- und Therapie-Möglichkeiten spezialisiert. Zum Thema „Lupus erythematodes“ hat Annegret Kuhn an der Universität Düsseldorf sowohl promoviert als auch habilitiert. Seit 2007 ist sie Außerplanmäßige Professorin. Neben ihrer medizinischen Expertise bringt Kuhn auch umfangreiche Expertise im Klinik- und Wissenschaftsmanagement mit.

    Quelle: klinikum-passau.de
  • RKI

    Ergänzende Grundsätze der medizinischen Versorgung in Zeiten der SARS-CoV-2-Epidemie

    1. Dezember 2020

    Unerkannte Infektionen bei medizinischem und pflegendem Personal stellen eine potentielle Gefährdung für die Betroffenen, ihre Angehörigen, andere Mitarbeitende sowie für die von ihnen betreuten Patientinnen und Patienten dar und können zu nosokomialen Übertragungen führen. Personen in der Pflege und medizinischen Versorgung sind im Rahmen ihrer Tätigkeit regelmäßig in engem Kontakt mit einer großen Zahl von Personen mit chronischen Grundkrankheiten mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Verlauf (vulnerable Gruppen). Der Schutz des medizinischen und pflegenden Personals ist daher zusätzlich zu den allgemeinen Arbeitsschutzanforderungen auch in Bezug auf die Sicherstellung der medizinischen Versorgung und der Prävention von nosokomialen Übertragungen von besonderer Bedeutung ...

    Quelle: rki.de
Einträge 1 bis 15 von 6777
Render-Time: 0.124171