• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 17622
  • 5838
  • 6472
  • 2774
  • 1050
  • 1052
  • 1685
  • 5642
  • 1646

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • TK

    TK-Monitor Patientensicherheit

    18. September 2020

    Erlebte Patientensicherheit aus Sicht der Bevölkerung.

    Eine bevölkerungsrepräsentative Befragung zum Stand der Sicherheit in der medizinischen Versorgung ...

    Quelle: tk.de
  • SBAR - Das Kommunikationsschema für Patientensicherheit: Sham und GQMG stellen SBAR Videotutorial vor

    18. September 2020

    In Gesundheitseinrichtungen gehören Übergabesituationen zum Alltag. Um die Patienteninformationen dabei fehlerfrei weiterzugeben, hat sich das Kommunikationsschema SBAR international bewährt. Die Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung (GQMG) und der klinische Haftpflichtversicherer Sham unterstützen jetzt dessen Einführung und Schulung in Deutschland. Die Kooperationspartner haben erstmals ein deutschsprachiges SBAR Videotutorial entwickelt, das sie am 25. September auf der Mitgliederversammlung der GQMG vorstellen werden.

    Quelle: Pressemeldung – Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung e.V. (GQMG)
  • RTL

    Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern: Der Ärztemangel verschärft sich

    17. September 2020

    Laut einer aktuellen Abfrage meldeten die 37 Krankenhäuser des Landes 293 offene Arztstellen, davon 37 in der Kinder- und Jugendmedizin, meldet die Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern am Mittwoch in Schwerin mitteilte ...

    Quelle: rtl.de
  • ZEIT

    Jede dritte Sepsis endet hierzulande tödlich

    14. September 2020

    Mit Fällen von Blutvergiftung (Sepsis) befasst sich die Linksfraktion in einer Kleinen Anfrage (19/21651). Die Abgeordneten erkundigen sich nach der Zahl und Art der Fälle und wollen zudem wissen, ob die Bundesregierung einen nationalen Sepsisplan initiieren will.

    Wie am Wochenende das Redaktionsnetzwerk Deutschland unter Berufung auf die Antwort des Gesundheitsministeriums berichtet, lieg die Sterblichkeit bei Sepsis in Deutschland höher als in anderen Industriestaaten. 2017 hatte ein Bündnis aus Betroffenen, Fachgesellschaften und Experten laut RND angegeben, dass die Todesfall-Rate in Deutschland um 10 bis 20 Prozent über der in den USA, Großbritannien oder Australien liegt ...

    Quelle: zeit.de
  • KI gegen Krebs

    11. September 2020

    Krebs bekämpfen mit maschinellem Lernen: Prof. Dr. Dr. Jens Kleesiek nutzt es bei der Suche in medizinischen Daten nach Mustern für die Krankheit. Er hat die Professur für Translationale bildgestützte Onkologie an der Medizinischen Fakultät der UDE angenommen.

    Maschinelles Lernen (ML) funktioniert über Algorithmen, die aus Erfahrung und Beispielen komplexe Modelle erstellen. Es bildet Gesetzmäßigkeiten ab, wobei sich die Ergebnisse am Wissen von Experten oder an Naturgesetzen orientieren. Unüberwachte Lernverfahren arbeiten ohne Zielwerte, nur mit dem, was eingegeben wurde, und suchen in riesigen Datenmengen nach einer Struktur. „Was wir erhalten, unterstützt uns bei der Diagnose und Therapie von Patienten“, sagt Professor Jens Philipp Kleesiek ...

    Quelle: uni-due.de
  • MKK

    MKK: Schnelle Sicherheit durch Corona-PDF-Befund

    11. September 2020

    Das Labor der Mühlenkreiskliniken verstärkt die Bemühungen einer schnellen Ergebnisübermittlung der Corona-Tests. Ab sofort stehen die Endbefunde als PDF-Download zur Verfügung – und zwar Sekunden nach der Ergebnisvalidation durch den Labormediziner. 

    Quelle: muehlenkreiskliniken.de
  • Sectiones: Die Grünen fordern eine Umstellung der Klinikvergütung

    10. September 2020

    Um finanzielle Fehlanreize zu beseitigen, wollen führende Gesundheitspolitiker der Grünen-Bundestagsfraktion, die Vergütung der Kliniken für eine natürliche Geburt mit Blick auf den oft wesentlich größeren Zeitaufwand aufwerten und damit an die für Kaiserschnitte angleichen ...

    Quelle: berliner-sonntagsblatt.de
  • ÄZ

    Thüringens Kliniken sind ohne ausländische Ärzte nicht mehr arbeitsfähig

    10. September 2020

    Damit liegt Thüringen bei den Approbationen für ausländische Ärzte bundesweit im Spitzenfeld.

    Derzeit arbeiten 1651 Mediziner mit nichtdeutschem Pass in dem 2,1 Millionen Einwohner zählenden Bundesland. Im Jahr 2005 waren es lediglich 361 ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • vdek

    Übergreifende Vereinbarung für geriatrische Schwerpunkte und Zentren in Baden-Württemberg

    10. September 2020

    Sicherung einer modernen, qualitätsorientierten und sektoren-übergreifenden geriatrischen Versorgung

    Den geriatrischen Schwerpunkten und Zentren in Baden-Württemberg droht die Finanzierungsgrundlage wegzubrechen. Grund sind bundesweite Vorgaben durch den Gemeinsamen Bundesausschuss, die aktuell das in Baden-Württemberg vorhandene Geriatriekonzept des Landes nicht berücksichtigen. Deshalb ist ein, von allen an der geriatrischen Versorgung Beteiligten, übergreifendes Projekt gestartet, mit dem Ziel, die sektorenübergreifenden Leistungen in der geriatrischen Versorgung zu fördern. „Wir wollen die geriatrische Versorgung in Baden-Württemberg, die im bundesweiten Vergleich bereits auf einem besonders hohen Niveau ist, erhalten. Gleichzeitig nutzen wir den Zeitpunkt, um bei der Qualität und Wirksamkeit der Versorgung weitere Verbesserungen zu erlangen“, sagt Johannes Bauernfeind, Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg, stellvertretend für die gesetzlichen Krankenkassen im Land ...

    Quelle: vdek.com
  • DOCC

    Prof. Hendrick Streeck zum 'Corona-Herbst'

    9. September 2020

    „Nicht jedes Mal erschrecken, wenn wir uns die aktuellen Infektionszahlen ansehen“ hält der Virologe Hendrick Streeck angesichts des bevorstehenden Herbstes für besonders wichtig. Worauf wir uns stattdessen konzentrieren sollten, erklärt er exklusiv im Doccheck-Interview ...

    Quelle: doccheck.com
  • Innovationspreise der Knappschaft Kliniken verliehen

    8. September 2020

    Menschlichkeit, Teamarbeit und gute Einfälle in den Kategorien Medizin, Patienten und Mitarbeiter prämiert

    Schlaganfall-Lotsen, ehrenamtliche Sterbebegleiter auf der Intensivstation und die Mitarbeiter-Gewinnungskampagne „Wir stehen Kopf für Sie“ sind die Gewinner des Knappschaft Kliniken Awards 2020. Die Projekte siegten in den Kategorien Medizin, Patienten und Mitarbeiter.

    Quelle: knappschaft-kliniken.de
  • UKJ

    Mit Künstlicher Intelligenz dem Darmkrebs auf der Spur

    8. September 2020

    UKJ testet Einsatz von KI bei der Suche nach Darmpolypen

    Während sich das Endoskop durch den Dickdarm des Patienten schlängelt und Oberarzt Dr. Philip Grunert Zentimeter für Zentimeter des Darms begutachtet, blitzt auf dem Monitor immer wieder mal ein neongrünes Viereck auf. Für den Oberarzt in der Klinik für Innere Medizin am Uniklinikum Jena (UKJ) das Signal, an dieser Stelle des Dickdarms noch mal genauer hinzuschauen. Denn hier könnte ein Darmpolyp sitzen. Das neongrüne Viereck ist bei vielen Darmspiegelungen in den kommenden Wochen so etwas wie der virtuelle Kollege von Oberarzt Grunert. Denn er und sein Team testen als eine der ersten Kliniken Deutschlands ein neues System in der Endoskopie, das auf Künstlicher Intelligenz (KI) basiert. Es ist zwischen Endoskop und Computer zwischengeschaltet und wertet bei den Untersuchungen live die Bilder aus dem Darm aus. Glaubt es, auffällige Strukturen erkannt zu haben, schlägt das KI-System an – visuell in Form eines neongrünen Vierecks oder auch akustisch mit einem Piepton.

    Quelle: uniklinikum-jena.de
  • Die München Klinik erweitert ihr Corona-Sicherheitskonzept

    7. September 2020

    Die München Klinik hat innerhalb Deutschlands die längste Erfahrung mit Covid-19-Patienten und schon frühzeitig an allen fünf Klinikstandorten ein umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept zum maximalen Schutz von Patienten und Mitarbeitenden vor einer Sars-CoV-2-Infektion etabliert. Angesichts der Urlaubs-Rückkehrer wurde die Teststrategie für Mitarbeitende und Patienten nochmal deutlich erweitert ...

    Quelle: wochenanzeiger-muenchen.de
  • OHN

    Menzel: Eine Normalität wie 'vor Corona' wird es nicht geben

    7. September 2020

    Dr. med. Thomas Menzel, Vorstand der Klinikum Fulda gAG, gibt eine realistische Perspektive für den Herbst: "Mehr Optimismus wagen!" ...

    Quelle: osthessen-news.de
  • UKJ

    COVID-19: Hydrokortison senkt die Sterblichkeit

    4. September 2020

    In einer internationalen Kooperation von mehr als 250 Intensivstationen konnte die REMAP-CAP-Studiengruppe nachweisen, dass intravenös verabreichtes Hydrokortison dem Organversagen bei COVID-19 Patienten mit schwerer beatmungspflichtiger Lungenentzündung entgegenwirkt und die Überlebenschancen der Patienten erhöht. Die Studienergebnisse wurden jetzt im Journal of the American Medical Association veröffentlicht.

    Quelle: uniklinikum-jena.de
Einträge 1 bis 15 von 1685
Render-Time: -0.016482