• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • Bergmannsheil und Kinderklinik Buer GmbH: Klinik-Chef Werner Neugebauer verstarb unerwartet mit 64 Jahren

    12. Oktober 2020

    Werner Neugebauer, Geschäftsführer der Bergmannsheil und Kinderklinik Buer GmbH, ist am vergangenen Donnerstag (8. Oktober 2020) völlig überraschend im Alter von nur 64 Jahren verstorben. „Der Verlust und unsere Betroffenheit sind groß. Wir verlieren einen besonderen Menschen, der als Geschäftsführer in den vergangenen zwei Jahrzehnten die erfolgreiche Entwicklung unserer Klinik maßgeblich gestaltete. Er prägte das Haus im besten Sinne. Wir trauern mit seiner Ehefrau, den Kindern, Enkelkindern und seinen Eltern“, sagt Michael Milfeit, stellvertretender Klinikgeschäftsführer der Bergmannsheil und Kinderklinik Buer GmbH (BKB).

    Quelle: bergmannsheil-buer.de
  • Staffelstab weitergegeben – neuer Vorstandsvorsitzender an der LVR-Klinik Langenfeld

    9. Oktober 2020

    Stefan Thewes folgt Holger Höhmann als Kaufmännischer Direktor und Vorstandsvorsitzender

    Stefan Thewes (52) hat Anfang September die Funktion als Kaufmännischer Direktor und Vorstandsvorsitzender der psychiatrischen Fachklinik übernommen. Thewes blickt bereits auf eine langjährige Tätigkeit bei dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) zurück. Der studierte Diplom-Kaufmann leitete von 1999 bis 2001 den Finanzbereich des Heilpädagogischen Zentrums Langenfeld bis er zur Klinikverbundzentrale, dem Dezernat Klinikverbund und Heilpädagogische Hilfen, wechselte. Dort übernahm er ab 2012 den Fachbereich „Wirtschaftliche Steuerung“. In diesen Funktionen hatte er einen guten Einblick in das Management von Kliniken und Einrichtungen. Thewes ist gefragter Referent für die Themenschwerpunkte Krankenhausfinanzierung und Personalbedarfsermittlung im Bereich Psychiatrie.

    Quelle: klinik-langenfeld.lvr.de
  • NKG

    Vorstand neu gewählt: Dr. Hans-Heinrich Aldag bleibt Vorsitzender der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft

    9. Oktober 2020

    Die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft (NKG) hat im Rahmen einer Mitgliederversammlung in Hannover ihren Vorstand neu gewählt. Demnach bleibt Dr. Hans-Heinrich Aldag, Geschäftsführer der Waldklinik-Jesteburg, für weitere vier Jahre Vorsitzender der NKG.

    Dem Vorstand gehören Personen der Mitgliedsverbände an, die die Vielfalt der Krankenhauslandschaft in Niedersachsen repräsentieren. So sind Kommunen (Städtetag und Landkreistag) ebenso vertreten wie die Privatkliniken und die freigemeinnützigen Träger (Arbeiterwohlfahrt, Deutsches Rotes Kreuz, Paritätischer Niedersachsen, Caritas und Diakonie). Diese besondere Konstellation ermöglicht es, einen trägergruppenübergreifenden Konsens und ein zielorientiertes Miteinander zu erreichen. ...

    Quelle: Pressemeldung – Niedersächsische Krankenhausgesellschaft e.V.
  • Das St. Rochus-Hospital geht neue Wege im Pflege-Recruiting

    9. Oktober 2020

    Die Gewinnung von Fachkräften in der Pflege stellt auch die St. Rochus-Hospital Telgte GmbH vor eine immer größer werdende Herausforderung. Hintergrund ist der Bedarf an Pflegefachkräften.

    Um diesem entgegenzuwirken geht die Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Pflege-Recruiting ab sofort neue Wege. Pflegefachkräfte haben die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert - ohne aufwändige Bewerbungsunterlagen - beim Hospital zu bewerben. Die eigens dafür eingerichteten "Landingpage" sorgt für eine schnelle Kommunikation zwischen der Pflegedienstleitung und interessierten Bewerbern. Neugierig? ...

    Quelle: srh-telgte.de
  • Elvira Schneider tritt die Nachfolge des langjährigen Pflegedirektors Josef Hug am Klinikum Karlsruhe an

    8. Oktober 2020

    Wenn Pflegedirektor Josef Hug im kommenden Jahr nach über 40 Jahren am Städtischen Klinikum Karlsruhe in den verdienten Ruhestand geht, wird er die Verantwortung für den Pflegebereich in die richtigen Hände geben: Mit Elvira Schneider übernimmt die Position eine bestens qualifizierte Nachfolgerin, die den Pflegeberuf in allen Details kennt. Sie beginnt ihre neue Tätigkeit zum 1. Februar ...

    Quelle: lifepr.de
  • Klinikum Nürnberg und ver.di schließen Notdienstvereinbarung  

    8. Oktober 2020

    Die Verhandlungen zwischen dem Klinikum Nürnberg und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di über eine Notdienstvereinbarung für den anstehenden Warnstreik wurden erfolgreich beendet. Beide Seiten einigten sich auf eine Vereinbarung, mit der Wohl und Sicherheit der Patientinnen und Patienten am Streiktag sichergestellt werden können, die aber gleichzeitig streikwilligen Beschäftigten die Teilnahme am Warnstreik ermöglicht. Der Vorstand des Klinikums Nürnberg begrüßt die Einigung ausdrücklich ...

    Quelle: klinikum-nuernberg.de
  • Geschäftsführer Franz Huber verlässt die Unterallgäuer Kliniken

    8. Oktober 2020

    Nach 11 Jahren erfolgreicher Arbeit für die Kliniken Unterallgäu und den im Jahr 2019 neu gegründeten Klinikverbund Allgäu verlässt Franz Huber auf eigenen Wunsch den Klinikverbund, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu widmen ...

    Quelle: allgaeuhit.de
  • Verdienste im Gesundheitswesen waren 2019 in NRW überdurchschnittlich hoch

    8. Oktober 2020

    Im nordrhein-westfälischen Gesundheitswesen erzielten Vollzeitbeschäftigte im Jahr 2019 einen durchschnittlichen Bruttojahresverdienst von 59 203 Euro ...

    Quelle: it.nrw.de
  • MZ

    Neuer Kaufmännischer Direktor im Herzzentrum in Coswig

    7. Oktober 2020

    Sebastian Schalk ist seit dem 1. Oktober Kaufmännischer Direktor.

    Sebastian Schalk, bislang in kommissarischer Funktion im Mediclin Herzzentrum Coswig, ist seit dem 1. Oktober Kaufmännischer Direktor. „Ein enger Draht zu den Mitarbeitern und damit ein enger Austausch und eine gute Zusammenarbeit sind mir wichtig“, sagt der 36-Jährige bei Amtseinführung ...

    Quelle: mz-web.de
  • OSK

    Swen Wendt steht künftig an der Spitze der Leitungen Pflege- und Prozessmanagement in der OSK

    7. Oktober 2020

    An der Spitze der Leitungen Pflege- und Prozessmanagement steht künftig ein OSK-weit zuständiger Sprecher. Auf diese neue Position ist Swen Wendt, seit 2011 LPPM am Westallgäu-Klinikum in Wangen, berufen worden. Er übernimmt die Aufgabe ab heute. Er ist künftig als Vorgesetzter für den gesamten LPPM-Bereich und alle zugeordneten Dienstgruppen verantwortlich.

    Quelle: oberschwabenklinik.de
  • Städtischen Klinikum Dessau: SKD-Pressestelle verstärkt sich mit weiterem Pressesprecher

    7. Oktober 2020

    Thomas Neubert M.A. ist seit dem 1. Oktober weiterer Pressesprecher im Städtischen Klinikum Dessau. Er studierte an der Ruhr-Universität Bochum Geschichte und Politik und volontierte beim Medienunternehmen Camp TV München.

    Herr Neubert kommt vom Krankenhausbetreiber AMEOS. Dort leitete er die Kommunikation für die Klinika Aschersleben und Staßfurt. Weitere Stationen waren: Solute GmbH Karlsruhe, UNISTER Holding Leipzig sowie N24.

    Quelle: klinikum-dessau.de
  • IQTIQ

    Prof. Dr. Claus-Dieter Heidecke MBA ab 1. Januar 2021 neuer Leiter des IQTIG

    7. Oktober 2020

    Prof. Dr. Claus-Dieter Heidecke tritt am 1. Januar 2021 die Leitung des Instituts für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) an. Das teilte der Sprecher des Vorstands der Stiftung für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Dr. Wolfgang Eßer, am Dienstag in Berlin mit. Prof. Dr. Heidecke wurde auf Vorschlag des Stiftungsrats vom Vorstand der Stiftung einstimmig zum Nachfolger des zum Jahresende 2020 ausscheidenden Leiters des IQTIG, Dr. Christof Veit, bestellt.

    Quelle: iqtig.org
  • AMEOS

    Neuer Krankenhausdirektor an den AMEOS Klinika in Bad Aussee

    7. Oktober 2020

    Mag. Stefan Scheurer wird zum 1. Oktober neuer Krankenhausdirektor der AMEOS Klinika in Bad Aussee. Der 47-jährige studierte Sozialwissenschaften, Medienwissenschaften und Politik an der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf und absolvierte zudem diverse Aus- und Fortbildungen in den Bereichen Finanzielle Führung, Strategie, Prozess- und Changemanagement. Ein Fachspezifikum in Verhaltenstherapie runden sein Profil ab. Er verfügt über Berufserfahrungen in den Bereichen Consulting und Führung mitunter bei KPMG, der Züricher Kantonalbank und der St. Gallener Consulting Group sowie als Psychotherapeut in diversen Rehabilitationseinrichtungen und Klinika.

    Quelle: ameos.eu
  • BG-Kliniken: Aktuelle Informationen der Konzern­geschäfts­führung der BG Kliniken zu den Tarif­verhandlungen mit dem Marburger Bund.

    7. Oktober 2020

    Die BG Kliniken haben schon vor dem Beginn der Corona-Pandemie ein Angebot unterbreitet, welches dem seitens des Marburger Bundes (nachfolgend „MB“ genannt) formulierten Forderungs­katalog nahezu vollständig entspricht und ungeachtet der pandemiebedingt signifikant geänderten Rahmenbedingungen als Ausdruck der besonderen Wertschätzung volumenmäßig auch weiterhin aufrechterhalten wird.

    Quelle: bg-kliniken.de
  • Dennis Figlus neuer Geschäftsführer im Krankenhaus Marienstift

    6. Oktober 2020

    Dennis Figlus ist seit dem 1. Oktober 2020 neuer Geschäftsführer des Krankenhauses Marienstift.

    Er teilt sich die Geschäftsführung des christlichen Traditionshauses, das über 147 Betten und fünf Fachkliniken verfügt, mit Rüdiger Becker, Direktor der Evangelischen Stiftung Neuerkerode (ESN). Darüber hinaus bildet er gemeinsam mit Becker sowie Dr. Udo Rudolf Schwippel (Ärztlicher Direktor) und Rosemarie Ölschlager (Pflegedirektorin) die Klinikleitung.

    Quelle: neuerkerode.de
  • KNOP

    Kliniken Nordoberpfalz AG: Neuer Kaufmännischer Direktor kommt aus den eigenen Reihen

    6. Oktober 2020

    Michael Gleißner hat zum 01.10.2020 die Position des Kaufmännischen Direktors der Kliniken Nordoberpfalz AG übernommen

    Die Kliniken Nordoberpfalz AG hat einen weiteren wichtigen Meilenstein für die zukünftige organisatorische Entwicklung erreicht. Mit Michael Gleißner übernimmt ein „Eigengewächs“ aus dem Unternehmen die Position des Kaufmännischen Direktors. Er wird damit Teil der Geschäftsführung und eng mit Vorstand Dr. Thomas Egginger und der Medizinischen Direktorin Michaela Hutzler zusammenarbeiten.

    Quelle: kliniken-nordoberpfalz.de
  • Barbara Yokota Beuret wird neue Pflegedirektorin in der KJF Klinik Sankt Elisabeth

    6. Oktober 2020

    Gebürtige Berlinerin verfügt über jahrzehntelange Führungserfahrung im Bereich Pflege

    5. Oktober 2020Mit Barbara Yokota Beuret hat die KJF Klinik Sankt Elisabeth eine neue Pflegedirektorin mit jahrzehntelanger Führungserfahrung gewinnen können. Yokota Beuret ist seit rund 30 Jahren als Pflegedienstleitung und als Pflegedirektorin in der Unternehmensleitung mehrerer Krankenhäuser tätig, zuletzt am Carl-von-Basedow-Klinikum Saalekreis in Merseburg. Yokota startete am 1. Oktober 2020 und trat die Nachfolge von Stefan Gärtner an.

    Quelle: sankt-elisabeth-klinik.de
  • NDR

    Aufsichtsrat trennt sich vom Wilhelmshavener Krankenhauschef

    6. Oktober 2020

    Der Aufsichtsrat des Klinikums Wilhelmshaven hat sich mit sofortiger Wirkung für eine Trennung vom bisherigen Geschäftsführer Reinhold Keil entschieden. Begründet wurde der Schritt mit Differenzen zwischen Keil und dem Aufsichtsrat ...

    Quelle: NDR.de
  • Johannesstift Diakonie gAG: Christoph Dürdoth ist neuer Vorstand Personal

    6. Oktober 2020

    Am 1. Oktober 2020 begrüßte die Johannesstift Diakonie ein neues Vorstandsmitglied: Diplom-Volkswirt Christoph Dürdoth übernimmt als Vorstand Personal künftig die Verantwortung für diesen Bereich und folgt damit auf Andreas Arentzen, der nach 20 Jahren im Vorstand in den Ruhestand geht.

    Christoph Dürdoth, Jahrgang 1964, begann nach seinem Studium an der Friedrich-Wilhelm-Universität in Bonn seine berufliche Laufbahn als Revisionsassistenz in der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung und wechselte dann in eine kaufmännische Leitungsfunktion in der Baubranche. Seit 17 Jahren arbeitet der gebürtige Wuppertaler in leitender Funktion in der Sozialwirtschaft; davon zehn Jahre in der Geschäftsführung der Marli GmbH in Lübeck (Lebenshilfe) und von 2013 bis September 2020 als Geschäftsführender Vorstand im St. Josefshaus Herten in Rheinfelden (Caritas). Die Angebotspalette beider Sozialunternehmen und ihrer Tochtergesellschaften umfasst ein breites Spektrum der Behindertenhilfe, Altenhilfe und Pflege, die interdisziplinäre Frühförderung sowie Angebote der Jugendhilfe. Christoph Dürdoths besonderes Interesse galt in den letzten Jahren dem Aufbau und der Weiterentwicklung der Hospiz- und Palliativarbeit im Landkreis Lörrach.

    Quelle: Pressemeldung – Johannesstift Diakonie gAG
  • DIAKOV

    Prof. Dr. Thomas Kersting wird in Diakovere-Geschäftsführung berufen

    5. Oktober 2020

    Der DIAKOVERE-Aufsichtsrat hat Prof. Dr. med. Thomas Kersting MBA mit Wirkung vom 1. Oktober 2020 zum Medizinischen Geschäftsführer der DIAKOVERE gGmbH berufen. Das Führungsgremium des Gesamtunternehmens besteht somit aus Stefan David, Vorsitzender der Geschäftsführung, Pastor Uwe Mletzko als Theologischem Geschäftsführer und hauptverantwortlich für die Geschäftsbereiche Alten-, Behinderten- und Jugendhilfe sowie Prof. Dr. Thomas Kersting für den Geschäftsbereich Krankenhaus. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Prof. Kersting einen erfahrenen Krankenhausmanager und eine profilierte Führungspersönlichkeit für DIAKOVERE gewonnen haben. Das Führungsteam ist nun komplett und wird die Weiterentwicklung des Unternehmens gut voranbringen“, so Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Hans Ulrich Anke.

    Quelle: diakovere.de
Einträge 21 bis 40 von 4723
Render-Time: 0.558927