Letzte Änderung am 26.7.2014 Suche  |  Kontakt  |  Über uns  |  Presse  |  Mediadaten  |  Linkpartner  |  Impressum 


Presse
 

Der Pressebereich befindet sich noch im Aufbau. Bitte haben Sie Geduld. Sollten Sie bis dahin Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Marketing, Vertrieb, Gestaltung:



Dominik Böttcher
Dipl. Medien-Kfm
Eduard-Rosenthal-Straße 30
99423 Weimar


Tel.: 03643 779290
Fax: 03643 779292

E-Mail: boettcher@branding-healthcare.de
Internet: http://www.branding-healthcare.de



Pressestimmen

Deutsches Ärzteblatt

"Ein Web-Angebot für Wissenschaftler und Mitarbeiter des Bereiches "Medizinische Informatik" sowie für Mitarbeiter von EDV-Abteilungen in Kliniken... Der Service ist im Rahmen der Weiterbildung "Arzt für Medizininformatik" als Projektarbeit enstanden. Er enthält zahlreiche Literaturhinweise, Links und einen Veranstaltungskalender zu den Themen der medizinischen Informatik. Informativ ist auch der Überblick über die vorhandenen Studien- und Weiterbildungsmoeglichkeiten zum Medizininformatiker und zum "Arzt fuer Medizininformatik"."
(Deutsches Ärzteblatt Heft 45, 6. November 1998 (13): B-2225

Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie

Erwähnung in Heft 29/ 1998 (3-4)

Krankenhaus Umschau

"Weimar. Ein Webprojekt soll ärztliche und pflegerische Mitarbeiter in den Krankenhäusern, die mit Medizininformatik zu tun haben, bei der Bewältigung der täglichen Datenflut unterstützen. Die rasante Entwicklung in der Informationstechnologie erfordert in den Krankenhäusern eigentlich den Einsatz speziell geschulten EDV-Personals. Aufgrund der Budgetierung bleibt die Einführung medizinischer Subsysteme allerdings häufig an einzelnen, computerinteressierten ärztlichen und pflegerischen Mitarbeitern hängen. Die Teilnehmer der ersten berufsbegleitenden Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung "Arzt für Medizininformatik" haben daher ein Webprojekt ins Leben gerufen, um den Kollegen in den Krankenhäusern Tips an die Hand zu geben ... neben Links zu allen medizininformatischen Instituten, Forschungseinrichtungen und Organisationen auch aktuelle Informationen, kommentierte Literaturhinweise und Links zu u.a. folgenden Themenbereichen: Krankenhaus-Informationssysteme, Qualitätsmanagement, Datenschutz, medizinische Bildverarbeitung, Telemedizin, Software für Kliniken und Praxen, Krankenhaus und Internet, Gesundheitsökonomie, Dokumentation und Klassifikation."
(Krankenhaus Umschau, 9/99, S. 60)

SWR 2

"Ein Forum fuer das noch vergleichsweise junge Fachgebiet "Medizininformatik" hat der Weimarer Arzt Michael Thieme im Internet eingerichtet. So finden interessierte Surfer eine Fülle an Informationen, Links und Tips rund um die Verbindung von Medizin und Informatik. Literaturhinweise und Tips rund um die speziellen Studiengaenge "Medizinformatik" an deutschen Hochschulen runden das Angebot ab. Mediziner, die eine Zusatzausbildung zum "Arzt für Medizininformatik" absolvieren moechten, koennen auf den Seiten des Anaesthesisten und Intensivmediziners Thieme Hinweise auf entsprechende Angebote finden." (Radiosendung vom 31.08.1998 des zum Thema : "Telemedizin")

Klinikförderpreis der Bayerischen Landesbank 2002
Link: hier

Posterpreis Bayerisches Gesundheitsforum 2006
"EDV-gestütztes ärztliches Entlassmanagement"
Link: hier und hier