Controlling

Michael Thieme - Medinfoweb

Die Kliniken stehen unter massivem Druck, angemessene wirtschaftliche Ergebnisse zu erzielen.

Bereits Anfang der 90er Jahre, spätestens jedoch seit der Einführung der G-DRGs im Jahr 2003 gewinnt die Ökonomie in deutschen Krankenhäusern zunehmend an Bedeutung. Doch rund 30 Prozent der Einrichtungen gelingen keine schwarzen Zahlen mehr. Die Konsequenzen sind Krankenhausschließungen, Fusionen und Privatisierungen. So hat die Einführung des DRG-Systems, nicht selten zum Leidwesen der klinisch tätigen Ärzte und Pflegekräfte, dazu geführt, dass mittlerweile nahezu alle Abläufe in den Kliniken hinterfragt und ökonomisch optimiert wurden.

Controlling wird führender Bereich

In diesem Zusammenhang hat der Bereich Controlling in den Krankenhäusern einen deutlich höheren Stellenwert eingenommen und sich dabei spezialisiert. So findet sich heute in den meisten Kliniken neben dem klassischen kaufmännischen Controlling auch ein Medizincontrolling. In unterschiedlicher Ausprägung kümmern sich die Controlling-Bereiche inhaltlich neben den altbekannten Themen (GuV, Vor- und Nachbereitung von Budgetverhandlungen) sehr viel intensiver um neue Gebiete wie Sach- und Personalkosten und strategische Aufgaben wie z.B. Einweisermarketing. Diverse Tools erleichtern dabei den Umgang mit sich wiederholenden Analysen im Krankenhauscontrolling.

Zugehörige Artikel

  • 22. März 2021 22.
    MÄR
    2021

    Web-Seminar: Weiterbildung Medizinische Kodierfachkraft

    Web-Seminar

    Termin

    • 22.03.-27.03.2021

    In unserer Weiterbildung erlernen Sie in 51 Unterrichtseinheiten die Grundlagen der Kodierung im Krankenhaus – von den rechtlichen Rahmenbedingungen und den Kodierrichtlinien bis zum Umgang mit Anfragen von Kostenträgern und den Medizinischen Diensten der Krankenkassen. Mit dem Bestehen der schriftlichen Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat „Medizinische Kodierfachkraft“.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

  • 9. März 2021 9.
    MÄR
    2021

    Web-Seminar: Prüfung von Strukturmerkmalen nach § 275d SGB V – Prüfrichtlinie des MD(K)

    Web-Seminar

    Termin: 09.03.2021, 15:00-17:00 Uhr

    Künftig werden Strukturprüfungen für OPS-Komplexcodes als Voraussetzung für Abrechnung und Budgetverhandlung durch den MD(K) geprüft. Bis März 2021 muss eine Richtlinie erlassen werden, nach der die Begutachtung der Strukturmerkmale erfolgen soll. In unserem Seminar erfahren Sie, was Sie in den Strukturprüfungen erwartet und wie Sie Erlösverluste vermeiden. 

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

  • 25. Februar 2021 25.
    FEB
    2021

    Franz + Wenke Web-Seminar: Gefäßchirurgie und Angiologie

    Web-Seminar

    25. Februar 2021 | 09:30 Uhr - 11:00 Uhr

    Das Webseminar „Fachspezifische Kodierung in der Gefäßchirurgie und Angiologie“ ist ein Online-Seminar zur Vermittlung von Basis- und Expertenwissen. Die Themenauswahl fokussiert sich auf typische und komplexe Fallkonstellationen aus dem klinischen Alltag

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Webseminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Diskussion mit den Teilnehmern. Das Webseminar bietet hierzu den entsprechenden Rahmen, um sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der der übrigen Teilnehmer zu profitieren.

    Die Teilnehmer sollen Sicherheit in der DRG-Dokumentation und der Kodierung von Fallkonstellationen der Gefäßchirurgie und Angiologie erlangen. Dabei wird auch auf Grauzonen der Kodierung und unterschiedliche Interpretationen der Kodierrichtlinien zwischen Fachgesellschaften und dem Medizinischen Dienst eingegangen.

  • 25. Februar 2021 25.
    FEB
    2021

    Franz + Wenke Web-Seminar: Onkologie und Hämatologie

    Web-Seminar

    25. Februar 2021 | 09:30 Uhr - 12:00 Uhr

    Das Webseminar „Fachspezifische Kodierung in der Onkologie und Hämatologie“ ist ein zweieinhalbstündiges Online-Seminar zur Vermittlung von Basis- und Expertenwissen im genannten Fachbereich. Die Themenauswahl fokussiert sich auf typische und komplexe onkologische / hämatologische Fallkonstellationen aus dem klinischen Alltag

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Webseminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Diskussion mit den Teilnehmern. Das Webseminar bietet hierzu den entsprechenden Rahmen, um sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der der übrigen Teilnehmer zu profitieren.

    Die Teilnehmer sollen Sicherheit in der DRG-Dokumentation und der Kodierung von Fallkonstellationen der Onkologie und Hämatologie zu erlangen. Dabei wird auch auf Grauzonen der Kodierung und unterschiedliche Interpretationen der Kodierrichtlinien zwischen Fachgesellschaften und dem Medizinischen Dienst eingegangen.

  • 19. Februar 2021 19.
    FEB
    2021

    Franz + Wenke Web-Seminar: Allgemein- und Viszeralchirurgie

    Web-Seminar

    19. Februar 2021 | 09:30 Uhr - 11:00 Uhr

    Das Webseminar „Fachspezifische Kodierung in der Allgemein- und Viszeralchirurgie“ ist ein Online-Seminar zur Vermittlung von Basis- und Expertenwissen. Die Themenauswahl fokussiert sich auf typische und komplexe Fallkonstellationen aus dem klinischen Alltag

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Webseminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Diskussion mit den Teilnehmern. Das Webseminar bietet hierzu den entsprechenden Rahmen, um sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der der übrigen Teilnehmer zu profitieren.

    Die Teilnehmer sollen Sicherheit in der DRG-Dokumentation und der Kodierung von Fallkonstellationen der Allgemein- und Viszeralchirurgie erlangen. Dabei wird auch auf Grauzonen der Kodierung und unterschiedliche Interpretationen der Kodierrichtlinien zwischen Fachgesellschaften und dem Medizinischen Dienst eingegangen.

  • 19. Februar 2021 19.
    FEB
    2021

    Franz + Wenke Web-Seminar: Gastroenterologie und Diabetologie

    Web-Seminar

    19. Februar 2021 | 09:30 Uhr - 12:00 Uhr

    Das Webseminar „Fachspezifische Kodierung in der Gastroenterologie und Diabetologie“ ist ein Online-Seminar zur Vermittlung von Basis- und Expertenwissen im genannten Fachbereich. Die Themenauswahl fokussiert sich auf typische und komplexe gastroenterologische und diabetologische Fallkonstellationen aus dem klinischen Alltag

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Webseminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Diskussion mit den Teilnehmern. Das Webseminar bietet hierzu den entsprechenden Rahmen, um sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der der übrigen Teilnehmer zu profitieren.

    Die Teilnehmer sollen Sicherheit in der DRG-Dokumentation und der Kodierung von Fallkonstellationen der Gastroenterologie und Diabetologie erlangen. Dabei wird auch auf Grauzonen der Kodierung und unterschiedliche Interpretationen der Kodierrichtlinien zwischen Fachgesellschaften und dem Medizinischen Dienst eingegangen.

  • 15. Februar 2021 15.
    FEB
    2021

    Web-Seminar: Weiterbildung Medizinische Kodierfachkraft

    Web-Seminar

    Termine

    • 15.02.-20.02.2021
    • 22.03.-27.03.2021

    In unserer Weiterbildung erlernen Sie in 51 Unterrichtseinheiten die Grundlagen der Kodierung im Krankenhaus – von den rechtlichen Rahmenbedingungen und den Kodierrichtlinien bis zum Umgang mit Anfragen von Kostenträgern und den Medizinischen Diensten der Krankenkassen. Mit dem Bestehen der schriftlichen Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat „Medizinische Kodierfachkraft“.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

  • 8. Februar 2021 8.
    FEB
    2021

    Franz + Wenke Web-Seminar: Anästhesie und Intensivmedizin

    Web-Seminar

    08. Februar 2021 | 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

    Das Webseminar „Fachspezifische Kodierung in der Intensivmedizin“ ist ein Online-Seminar zur Vermittlung von Basis- und Expertenwissen im genannten Fachbereich. Die Themenauswahl fokussiert sich auf typische und komplexe Fallkonstellationen aus dem klinischen Alltag

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Webseminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Diskussion mit den Teilnehmern. Das Webseminar bietet hierzu den entsprechenden Rahmen, um sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der der übrigen Teilnehmer zu profitieren.

    Die Teilnehmer sollen Sicherheit in der DRG-Dokumentation und der Kodierung von Fallkonstellationen der Intensivmedizin zu vermitteln. Dabei wird auch auf Grauzonen der Kodierung und unterschiedliche Interpretationen der Kodierrichtlinien zwischen Fachgesellschaften und dem Medizinischen Dienst eingegangen.

  • 5. Februar 2021 5.
    FEB
    2021

    Franz + Wenke Web-Seminar: (Interventionelle) Kardiologie

    Web-Seminar

    05. Februar 2021 | 09:30 Uhr - 12:00 Uhr

    Das Webseminar „Fachspezifische Kodierung in der Kardiologie“ ist ein Online-Seminar zur Vermittlung von Basis- und Expertenwissen. Die Themenauswahl fokussiert sich auf typische und komplexe Fallkonstellationen aus dem klinischen Alltag

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Webseminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Diskussion mit den Teilnehmern. Das Webseminar bietet hierzu den entsprechenden Rahmen, um sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der der übrigen Teilnehmer zu profitieren.

    Die Teilnehmer sollen Sicherheit in der DRG-Dokumentation und der Kodierung von Fallkonstellationen der Kardiologie erlangen. Dabei wird auch auf Grauzonen der Kodierung und unterschiedliche Interpretationen der Kodierrichtlinien zwischen Fachgesellschaften und dem Medizinischen Dienst eingegangen.

  • DGHO

    DGHO: Kodierleitfaden 2021 erschienen

    25. Januar 2021

    Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO): Der neue Kodierleitfaden ist soeben erschienen.
     
    Seit dem Jahr 2005 wird über den DGHO e.V. jährlich ein Kodierleitfaden für Hämatologie, Onkologie & Stammzelltransplantation publiziert. In diesem Buch finden Ärztinnen und Ärzte für hämatologische und onkologische Behandlungsfälle leicht verständliche Kodierhinweise ...

    Quelle: dgho-service.de
Render-Time: 0.549238