Medinfoweb erleben - schneller informiert sein.

Der Tag

Der Tag

Der Gesundheitsmarkt im Überblick

Überblicken Sie alle wichtige Nachrichten, Stellenangebote, und Termine jeden Tag auf einer einzigen Seite. Wichtige Artikel werden hervorgehoben.

Filter

Filtern und Sortieren

So individuell wie Sie

Sortieren Sie Artikel nach Rubriken, Datum oder Titel. Die Filter helfen Artikel gezielt nach bestimmten Kriterien zu sondieren. Vergessen Sie keinen Artikel: mit der praktischen Merkfunktion können Sie eine Auswahl von relevanten Artikeln für ein späteres Lesen zusammenstellen.

Jobs

Stellenmarkt

Finden Sie Jobs in Ihrer Region

Kompakte und übersichtliche Darstellung aller Stellenangebote als Liste und auf einer interaktiven Karte. Die Umkreissuche ermöglicht eine gezielte Suche nach Angeboten in Ihrer Region.

Recherche

Suche

Einfaches Recherchieren

Rubriken, Themen und die komfortable Volltext-Suchfunktion lassen Sie aus ca. 10.000 Artikeln schnell den Richtigen herausfinden.

Responsive

Responsive

Immer handlich

Medinfoweb wird auf allen Displaygrößen optimal dargestellt –  somit haben Sie die wichtigsten Nachrichten auch immer dabei.

Newsletter

Newsletter

Keine Nachricht verpassen

Lassen Sie sich den wöchentlichen Überblick direkt zusenden. So haben Sie immer alles kompakt und übersichtlich im Postfach.

Mein Vorschlag für die Seite  Super, verstanden

Was können wir verbessern?
Sicherheitscode
* Pflichtfelder

Der Tag

Freitag, der 12.04.2019
Michael Thieme
  • FOCUS

    Fresenius-Chef Stephan Sturm erwartet drastische Veränderungen im deutschen Gesundheitssystem

    12. April 2019

    Darauf will der Medizinkonzern Fresenius vorbereitet sein. Laut Sturm müsse es künftig eine „kleinere Zahl größerer Klinikanbieter im deutschen Gesundheitswesen geben“. Zugleich spricht er sich für Mindestfallzahlen bei bestimmten Operationen aus: „Dies ist der Einstieg in eine größere Krankenhaus-Konsolidierung“ ...

    Quelle: focus.de
  • DKG

    Kliniken sind Opfer beliebiger Prüfverfahren der Krankenkassen

    12. April 2019

    Zur Kritik des Bundesrechnungshofes am Verfahren der Krankenhausrechnungsprüfungen erklärt Georg Baum, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG):

    „Die vom Bundesrechnungshof beklagten pauschalen Kürzungen von Krankenhausrechnungen sind in der Tat Realität. Sie sind das Ergebnis eines asymmetrischen Rechts- und Abhängigkeitsverhältnisses der Krankenhäuser gegenüber den Krankenkassen. Dabei sind die Krankenhäuser in einer systematischen Verliererposition. Denn die Krankenkassen können durch die Einleitung von Rechnungsprüfungen Verrechnungen mit laufenden Leistungen der Krankenhäuser beliebig vornehmen ...

    Quelle: DKG e.V.
  • Auf Spahns Liste: Abrechnungsprüfung des MDK

    12. April 2019

    Die Agenda von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ist lang. Jetzt will er sich auch um die Abrechnungsprüfungen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) kümmern.

    Neben Vorhaben wie der Psychotherapeuten- und Hebammenausbildung oder der Reform des morbiditätsbedingten Risikostrukturausgleichs plant der Minister, auch die Abrechnungsprüfungen des MDK von seinen Mitarbeitern näher unter die Lupe nehmen lassen zu wollen. Hier gebe es ein Problem, sagt Spahn auf dem Fachärztetag des Spitzenverbands Fachärzte Deutschlands (SpiFa), „darum werden wir dazu etwas machen“ ...

    Quelle: bda.de
  • Krankenhaus Eisenhüttenstadt schließt sich dem CLINOTEL Krankenhausverbund an

    12. April 2019

    Die Städtisches Krankenhaus Eisenhüttenstadt GmbH ist dem CLINOTEL Krankenhausverbund beigetreten. Zu dem gemeinnützigen und trägerübergreifenden Verbund gehören deutschlandweit inzwischen mehr als 60 Krankenhäuser. In Brandenburg hat CLINOTEL nun zwölf Mitgliedshäuser; dazu gehören das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus, das Städtische Klinikum Brandenburg, das Krankenhaus Märkisch-Oderland in Strausberg, die Krankenhäuser der GLG in Angermünde, Eberswalde und Prenzlau sowie die Kliniken der Evangelischen Diakonissen Berlin Teltow Lehnin.

    Quelle: Pressemeldung – STÄDTISCHES KRANKENHAUS EISENHÜTTENSTADT GMBH
  • Berliner Krankenhäuser treten dem 'Berliner Pakt für die Pflege' bei und benennen Punkte für eine erfolgreiche Umsetzung

    12. April 2019

    Berlin, 11.04.2019. Die Berliner Krankenhausgesellschaft (BKG) hat beschlossen den “Pakt für die Pflege“ mitzuzeichnen. Der Pakt soll dazu beitragen, Berliner Krankenhäusern die Schaffung gut ausgebildeter und motivierter Pflegekräfte in ausreichender Zahl zu erleichtern.

    Die Gesundheitssenatorin Dilek Kolat hat heute gemeinsam mit der Berliner Krankenhausgesellschaft den „Berliner Pakt für die Pflege“ erörtert. Im Gespräch konnten die Krankenhausträger darlegen, wie konkrete Handlungsschritte auf dem Weg zu mehr Ausbildung aussehen müssen.

    Quelle: Pressemeldung – Berliner Krankenhausgesellschaft e. V.
  • Krankenkassen und Krankenhäuser vereinbaren unzulässige pauschale Rechnungskürzungen in Millionenhöhe und umgehen Abrechnungsprüfungen

    12. April 2019

    Über Jahre kamen verschiedene Krankenkassen der gesetzlichen Krankenversicherung ihrer Pflicht zur Prüfung der Krankenhausabrechnungen nicht nach.
    Sie hatten individuelle Vereinbarungen mit Krankenhäusern über pauschale Rechnungskürzungen in Millionenhöhe geschlossen und im Gegenzug auf Abrechnungsprüfungen verzichtet. Damit unterblieben auch die für bestimmte Fälle gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen durch den Medizinischen Dienst der
    Krankenversicherung. Der Bundesrechnungshof hält die Vereinbarungen für rechtswidrig. Sie ermöglichen es Krankenhäusern, sich von Prüfungen durch die
    Krankenkassen „freizukaufen“ ...

    Quelle: bundesrechnungshof.de
  • ÄB

    Neu gestaltete Kommission für Lohnverhandlungen für Pflegekräfte soll her

    12. April 2019

    Man suche jetzt "geeignete Personen", die die zentrale Steuerung übernehmen sollen, so berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Der Umbau der Pflege-Lohnpolitik soll auch verdi mehr Macht verschaffen ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • DG

    Neue Geschäftsführerin am St.-Franziskus-Hospital Ahlen

    12. April 2019

    Anja Rapos tritt die Nachfolge von Verwaltungsdirektor Winfried Mertens an. Regionalgeschäftsführer Burkhard Nolte hieß die neue Geschäftsführerin sowie zahlreiche Gäste aus der Ärzteschaft, Politik und Gesellschaft willkommen ...

    Quelle: die-glocke.de
  • Wolgast will sich von der Uniklinik Greifswald loskaufen

    12. April 2019

    Der Trägerwechsel erwies sich wohl als Fehler, die Aussichten auf eine langfristige gute Patientenversorgung in Wolgast haben sich dramatisch verschlechtert. Seit Jahren arbeitet die Bürgerinitiative daran, die Klinik wieder zurückzukaufen. Jetzt kommt endlich Bewegung in die Geschichte ...

    Quelle: ostsee-zeitung.de
  • Bluttests: Wissenschaftlicher Fortschritt nur auf Erlaubnis

    12. April 2019

    Sollten Testverfahren auf Kosten der Krankenkassen durchgeführt werden oder hat der Patient die Kosten zu tragen? Solche und ähnliche Diskussionen finden derzeit in der Politik statt. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach brachte seinen Standpunkt vorab klar zum Ausdruck ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • Anzeige

    Fernlehrgänge „Medizincontrolling“ und „Geprüfte klinische Kodierfachkraft“ Jetzt anmelden.

    12. April 2019

    Fernlehrgänge „Medizincontrolling“ und „Geprüfte klinische Kodierfachkraft“:

    Ab Juni 2019 startet ein neuer Fernlehrgang zur geprüften klinischen Kodierfachkraft. Die Anmeldephase läuft bereits.

    Darüber hinaus bieten das Universitätsklinikum Regensburg und die Fernakademie der Wirtschaft einen weiteren Lehrgang „ Medizincontrolling“ an. Beginn des Lehrgangs ist Mai 2019.

    Quelle: fadw.de
  • DKI

    Intensivseminar: Dokumentation und Kodierung in der Psychiatrie und Psychosomatik

    12. April 2019

    Seit 2018 sind alle psychiatrischen Einrichtungen verpflichtend in das PEPP-System umgestiegen. In diesem Intensivseminar vom 03.06.2019 bis 07.06.2019 erhalten Sie strukturiertes Wissen rund um die Dokumentation und Kodierung in der Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychosomatik.

    Quelle: dki.de
  • Anzeige

    Shitstorm-Alarm! Social-Media-Strategien für Kliniken

    12. April 2019

    Teilnehmer des Seminars erhalten einen Überblick über Kanäle, die sie im Blick behalten und selbst gestalten sollten. Gleichzeitig werden praktische Tipps für die alltägliche Kommunikation geliefert: Wie werden Shitstorms vermieden? Wie deeskaliere ich richtig? Wie baue ich eine treue Fangemeinschaft auf?

    • Analyse und Feedback: Wo kommunizieren Kunden im Internet über meine Klinik?
    • Überblick über die relevanten sozialen Netzwerke und Best Practise
    • Entwicklung Inhaltstrategie
    • Kommunikationsstrategien: Wie kommuniziere ich in der digitalen Welt?

    Termine

    23.05.2019 Hamburg ... hier

    17.06.2019 Münster ... hier

    Quelle: consus healthcare akademie
  • Grund zur Freude für das Universitätsklinikum Regensburg

    12. April 2019

    Laut einer aktuellen Studie der internationalen Zeitschrift Newsweek gehört das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) zu den „World’s Best Hospitals 2019“, in der deutschlandweiten Liste belegt es sogar Platz zehn ...

    Quelle: Pressemeldung – tvaktuell.com
  • NRZ

    44 Millionen Euro Investition für Schön-Klinik Düsseldorf

    12. April 2019

    Der Krankenhaus-Betreiber baut den Standort in Düsseldorf-Heerdt aus. Mittlerweile beträgt die Geschossfläche im Bettenhaus 27.500 Quadratmeter. Der Umbau des Klinikgeländes soll etwa 44 Millionen Euro kosten ...

    Quelle: Neue Ruhr Zeitung
  • Microsoft Deutschland: Gesundheitsdaten sind so sicher wie bei Bankgeschäften

    12. April 2019

    Es muss schmerzlich sein für ein Unternehmen wie Microsoft zu sehen, wie andere Länder bei den Entwicklungen vorbeisausen. Deutschland kommt nicht aus den Puschen. Im Unternehmen wird an der elektronischen Gesundheitsakte gebastelt, mit im Boot ein Hamburger Start-up ...

    Quelle: Der Tagesspiegel
  • Charité sucht Standort für den Klinik-Campus

    12. April 2019

    „Der gemeinsame Ausbildungscampus von Charité und Vivantes ist ein erster Schritt zur Umsetzung der Empfehlungen für die Gesundheitsstadt 2030. Dafür ist Spandau als Standort eine tolle Lösung", so Staatssekretär Steffen Krach ...

    Quelle: leute.tagesspiegel.de
  • TA

    Brandenburger Klinikbetreiber (KMG Verwaltungs GmbH) und Landkreis einigen sich

    12. April 2019

    Einstimmig wurde dem Vertrag über die Kliniken im Kyffhäuserkreis zugestimmt. Sondershausen behält seine Geburtsstation und bleibt Grund- und Regelversorger, aber auch für Bad Frankenhausen wurde eine Lösung gefunden ...

    Quelle: Thüringer Allgemeine
  • SWP

    Uniklinik Ulm: Versorgungsstandard von Frühchen kann nur schwer gewährleistet werden

    12. April 2019

    Risikopatienten müssen immer häufiger von der Kinderintensivstation der Uniklinik Ulm abgewiesen werden. Grund dafür sei auch hier der Personalmangel. Es gebe durch diesen Engpass keinen Qualitätsverlust in der Versorgung der hochempfindlichen Kleinsten, sagt Prof. Klaus-Michael Debatin, Ärztlicher Direktor der Kinderklinik ...

    Quelle: swp.de
  • PNN

    Bad Belzig: Akutkrankenhaus sei nicht gefährdet

    12. April 2019

    „Es handelt sich hier um Gerüchte, die jeglicher Grundlage entbehren“, sagte Klinikums-Sprecherin Damaris Hunsmann. „Es steht und stand nie in Frage, irgendwelche Geschäftsbereiche des Krankenhauses aufzugeben.“ Der Bad Belziger Kinderarzt und Stadtverordnete Burkhard Kroll (Grüne) vermutet jedoch, dass die Oberärzte mit Absicht vergrätzt würden, um nach und nach die Grundversorgung in der 150-Betten-Einrichtung zu reduzieren ...

    Quelle: pnn.de
  • Hebammenreformgesetz sichert enge Verzahnung von Wissenschaft und Praxis

    12. April 2019

    Hebammen müssen in Deutschland ab dem Jahr 2021 ein duales Studium absolvieren. So sieht es der Referentenentwurf zur Reform der Hebammenausbildung vor, der eine Richtlinie der Europäischen Union aus den Jahren 2005 und 2013 umsetzt. Der Deutsche Evangelische Krankenhausverband e. V. (DEKV) lobt beim Parlamentarischen Frühstück „Hebammenausbildung – quo vadis?“ am 10. April 2019 die enge Verzahnung von wissenschaftlicher Lehre und praktischer Studienphase im Krankenhaus. 

    20190411-PM-dekv-Hebammenausbildung.pdf

    20190411-PM-dekv-Hebammenausbildung.pdf
    Quelle: Pressemeldung – Deutscher Evangelische Krankenhausverband e.V. (DEKV)
  • SRH wird bestreikt

    12. April 2019

    Die Mitarbeiter des kleinen Hausess in Oberndorf am Neckar wollen nicht mehr hinnehmen, dass anderswo mehr gezahlt wird und dadurch wertvolle Arbeitskräfte abwandern. Ver.di hatte zum Streik aufgerufen und ca. 70 Mitarbeiter sind dem Aufruf gefolgt, auch werden sie am heutigen Donnerstag die Kollegen bei ihrer Protestaktion in Heidelberg unterstützen ...

    Auch an der SRH-Klinik in Sigmaringen haben viele Pflegekräfte für mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen gestreikt ... (Link: hier)

    Quelle: schwarzwaelder-bote.de
  • Healthcare Content Data Portal (HCDP) gestartet | Gesundheitsbranche profitiert von einheitlichen Stammdaten

    12. April 2019

    München, 08.04.2019 – Drei führende Einkaufsgemeinschaften des Gesundheitssektors haben gemeinsam einen Pool für elektronische Artikelstammdaten entwickelt. Jetzt hat das Healthcare Content Data Portal (HCDP) den produktiven Betrieb aufgenommen.

    Mit dem Go-live des Webportals HCDP.EU und dem produktiven Start der dahinter liegenden Datenbanklösung ist ein wichtiger Meilenstein des Projekts erreicht. Seit einem Jahr hatten die P.E.G. eG, die Prospitalia GmbH und die Sana Klinik Einkauf GmbH daran gearbeitet, den Stammdatenpool HCDP aufzubauen. Als IT-Dienstleister ist die Bayard Consulting Group beteiligt ...

    Quelle: Pressemeldung – P.E.G. Einkaufs- und Betriebsgenossenschaft eG
  • Berliner Institut für Gesundheitsforschung (BIG): Umstrukturierung soll Forschung voranbringen

    12. April 2019

    Sich von der Charité abnabeln war keine Option, deshalb wählt man jetzt die Integration in die Charité. Wirtschaftlich eigenständig, wissenschaftlich eingegliedert, so das Ergebnis der Verhandlungen. Versprechen tut man sich eine bessere Dynamik. Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz der Länder (GWK) muss dem Vorhaben noch zustimmen ...

    Quelle: Ärzte Zeitung
Render-Time: 0.161333