Medinfoweb erleben - schneller informiert sein.

Der Tag

Der Tag

Der Gesundheitsmarkt im Überblick

Überblicken Sie alle wichtige Nachrichten, Stellenangebote, und Termine jeden Tag auf einer einzigen Seite. Wichtige Artikel werden hervorgehoben.

Filter

Filtern und Sortieren

So individuell wie Sie

Sortieren Sie Artikel nach Rubriken, Datum oder Titel. Die Filter helfen Artikel gezielt nach bestimmten Kriterien zu sondieren. Vergessen Sie keinen Artikel: mit der praktischen Merkfunktion können Sie eine Auswahl von relevanten Artikeln für ein späteres Lesen zusammenstellen.

Jobs

Stellenmarkt

Finden Sie Jobs in Ihrer Region

Kompakte und übersichtliche Darstellung aller Stellenangebote als Liste und auf einer interaktiven Karte. Die Umkreissuche ermöglicht eine gezielte Suche nach Angeboten in Ihrer Region.

Recherche

Suche

Einfaches Recherchieren

Rubriken, Themen und die komfortable Volltext-Suchfunktion lassen Sie aus ca. 10.000 Artikeln schnell den Richtigen herausfinden.

Responsive

Responsive

Immer handlich

Medinfoweb wird auf allen Displaygrößen optimal dargestellt –  somit haben Sie die wichtigsten Nachrichten auch immer dabei.

Newsletter

Newsletter

Keine Nachricht verpassen

Lassen Sie sich den wöchentlichen Überblick direkt zusenden. So haben Sie immer alles kompakt und übersichtlich im Postfach.

Mein Vorschlag für die Seite  Super, verstanden

Was können wir verbessern?
Sicherheitscode
* Pflichtfelder

Der Tag

Dienstag, der 14.05.2019
Michael Thieme
  • MEDV

    Nachlese: KH-IT-Frühjahrstagung 2019 - Impulse für das digitale Krankenhausteam

    14. Mai 2019

    IT-Personal ist das wichtigste Kapital

    Die digitale Zukunft stellt komplexe Anforderung an Personal und Organisation der IT. Fachkräftemangel verschärft die Lage noch. Der Krankenhaus-IT-Verantwortliche ist gefordert – was kann er tun? Orientierung gab die Frühjahrstagung des Bundesverbandes der Krankenhaus IT-Leiterinnen/Leiter e.V. (KH-IT) im Mai 2019 in Dortmund ...

    Quelle: medizin-edv.de
  • Bundesverband Geriatrie: Fachgruppe Qualitätssicherung nimmt Arbeit auf

    14. Mai 2019

    Im Rahmen der Vorstandssitzung im April hat der Vorstand des Bundesverbandes Geriatrie unter anderem die Fachgruppe Qualitätssicherung eingerichtet. Am 9. Mai 2019 hat die erste Sitzung der neu gebildeten Fachgruppe Qualitätssicherung in der Geschäftsstelle des Bundesverbandes Geriatrie in Berlin stattgefunden.

    In dieser Sitzung stimmten sieben der insgesamt zehn Mitglieder der Fachgruppe die Arbeitsstrukturen ab. Die Überarbeitung des Qualitätssiegels Geriatrie, die Weiterentwicklung des Qualitätsnetzwerkes Geriatrie sowie das QS-Reha-Verfahren in der Geriatrie bilden einige der Arbeitsschwerpunkte. So soll das Qualitätssiegel Geriatrie überarbeitet und an die aktuellen Anforderungen der Versorgung angepasst werden. Des Weiteren steht die Weiterentwicklung des Qualitätsnetzwerkes Geriatrie im Fokus. Hier soll der kollegiale Austausch unter den Vertretern der Mitgliedseinrichtungen intensiviert werden ...

    Quelle: bv-geriatrie.de
  • HELIOS

    Helios Park-Klinikum Leipzig zahlt bis zu 8.000 Euro Willkommensprämie für neue Pflegekräfte

    Bis zu 8.000 Euro erhalten neue Mitarbeiter im Pflege- und Funktionsdienst ab sofort im Herzzentrum und Helios Park-Klinikum Leipzig. Mit dieser Recruitingmaßnahme soll ein weiterer Anreiz geschaffen werden, um erfahrene Kräfte am Helios Klinikstandort Leipzig zu gewinnen. Eine Werbekampagne im Großraum Leipzig soll die Prämie bekannt machen ...

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • Stuttgart: Streit ums Geld - Versicherer zweifelt

    14. Mai 2019

    Die Stuttgarter Odyssee geht weiter: Es geht um viele Millionen Euro Schaden. Die Stadt will ca. 30 Millionen Euro vom Versicherer Ergo, doch die lehnen diese hohe Summe ab und bieten lediglich 5 Millionen Euro. Die Anwälte empfehlen das Geld zu nehmen, ehe tiefer geprüft wird. Was hat das alles zu bedeuten? Scheinbar liegt dort noch mehr im Argen ...

    Quelle: be.invalue.de
  • Deutliche Lohnzuwächse am Uniklinikum Dresden

    14. Mai 2019

    Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden und die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di haben sich in dieser Woche nach intensiven Verhandlungen auf eine deutliche Erhöhung der Tabellenentgelte des nichtärztlichen Personals rückwirkend ab dem 1. Januar 2019 geeinigt. Unterteilt in drei Stufen summiert sich die durchschnittliche Tabellensteigerung auf über 7 bis 10 Prozent (zzgl. Pflegezulage von 120 Euro mtl.) während der 21 Monate Laufzeit ...

    Quelle: uniklinikum-dresden.de
  • Pflegekräftemangel: Bisherige Bemühungen führen nicht zu Trendwende

    Laut aktueller Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hat der Fachkräftemangel in der Pflege weiter zugenommen. Hierzu erklärt der Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz, Eugen Brysch: "Ungebremst rast Deutschland tiefer in den Pflegenotstand. Alle bisherigen Bemühungen führen zu keiner Trendwende. Es braucht jetzt dringend einen Dreiklang aus guten Löhnen, attraktiven Arbeitsbedingungen und mehr Ausbildungsplätzen. Hier müssen die öffentlichen Arbeitgeber in der Kranken- und Altenpflege eine Vorreiterrolle einnehmen ...

    Quelle: stiftung-patientenschutz.de
  • Zentralklinikum in Emden wird zum Politikum

    14. Mai 2019

    Die Bürger sind gefragt. Am 26. Mai wird abgestimmt, für oder wider das geplante Zentralklinikum in Georgsheil. Die Entwicklung zeigt jedoch deutlich, dass viele kleine Häuser keine Zukunft haben ...

    Quelle: emderzeitung.de
  • Anzeige

    3M™ begrüßt Entscheider im Sommercamp

    14. Mai 2019

    3M™ ist Gastgeber des Sommercamps der Entscheiderfabrik am 17. und 18. Juni. 2019. Die Entscheiderfabrik bringt Vertreter von Verbänden, Kliniken und Industrieunternehmen zusammen, um gemeinsam den Nutzen stiftenden Beitrag von Digitalisierungsprojekten im Gesundheitswesen aufzuzeigen.

    Quelle: 3m.de
  • Anzeige

    26. Deutscher Krankenhaus-Controller-Tag am 27. und 28. Juni 2019 im Maternushaus Köln

    14. Mai 2019

    Agiles Controlling

    Unter dem Motto „Agiles Controlling“ treffen sich Manager, Controller und Strategen der Gesundheitswirtschaft in der Rheinmetropole und diskutieren die neuesten Entwicklungen und Trends im Controlling.

    Quelle: dvkc.org
  • KRH

    KRH: Neuer Leiter Organisations- und Unternehmensentwicklung

    14. Mai 2019

    Dr. Michael Stufler übernimmt Aufgabe im KRH zum Juni 2019

    Der Bereich für Organisations- und Unternehmensentwicklung hat einen neuen Leiter. Dr. Michael Stufler übernimmt die Aufgabe zum Juni 2019. Stufler ist derzeit noch bei der AKH Gruppe in Celle tätig. Dort verantwortet er das strategische Medizincontrolling. „Dr. Stufler passt genau zum KRH“, betont Dr. Matthias Bracht, KRH Geschäftsführer Medizin. „Zum einen ist er ein Kenner des hoch komplexen deutschen Gesundheitswesens, zum anderen hat er ein feines Gespür für die Chancen und Notwendigkeiten, die sich für Krankenhäuser darin bieten.“ Zu Stuflers Aufgaben wird es gehören, die Strategieentwicklung zusammen mit den Experten in den medizinischen Fachgruppen zu begleiten und voranzutreiben. „Unsere Medizinstrategie 2025 steht, jedoch bedeutet Stillstand Rückschritt“ konkretisiert der Medizingeschäftsführer. „Insofern ist es unbedingt notwendig, weiter in dem Prozess einer stetigen Zukunftsausrichtung in diesem Bereich zu bleiben.“

    Quelle: krh.eu
  • 5,9 Millionen Euro Defizit - Klinikum St. Franziskus in Saarburg muss handeln

    14. Mai 2019

    Glücklicherweise kann der Landkreis das Minus locker ausgleichen, doch für die Zukunft braucht es ein neues Konzept. Angedacht ist eine Kooperation mit der Landeskrankenhaus AöR. Ob es dazu kommt, entscheidet sich am 20. Mai im Kreistag Trier-Saarburg ...

    Quelle: volksfreund.de
  • SB

    54 Mio. vom Land für Teilneubau des Freudenstadter Klinikums

    14. Mai 2019

    "Kreistag, Aufsichtsrat und auch ich persönlich sind dem Land und insbesondere Minister Manne Lucha außerordentlich dankbar für dieses klare Signal der hohen Förderung unseres Klinik-Teilneubaus. Damit zeigt das Land, dass es mit uns von der Notwendigkeit dieser Baumaßnahme überzeugt ist und sichert hierdurch die stationäre Gesundheitsversorgung im Landkreis Freudenstadt langfristig auf hohem Niveau.", freut sich Landrat Klaus Michael Rückert über die Entscheidung von Minister Manne Lucha über die Höhe der Förderung ...

    Quelle: schwarzwaelder-bote.de
  • HELIOS

    Helios: Klinikgeschäftsführung in pflegerischer Mission

    Was haben Klinikgeschäftsführung und Pflege gemeinsam? Sie arbeiten Hand in Hand für das Wohl der Patienten im Klinikum – und das wortwörtlich: anlässlich des Tages der Pflege am 12. Mai arbeitet Klinikgeschäftsführer Dr. Sebastian Heumüller für einen Tag in der Pflege.

    Quelle: Pressemeldung – heliosaktuell.de
  • BDPK-Stellungnahme: Faire-Kassenwahl-Gesetz

    14. Mai 2019

    Am 25. März 2019 hat das Bundesgesundheitsministerium (BMG) den Referentenentwurf eines Faire-Kassenwahl-Gesetzes vorgelegt. Dabei geht es um die Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs und das Organisationsrecht in der GKV ...

    Quelle: Pressemeldung – BDPK e.V.
  • AMEOS Gruppe weiterhin auf Erfolgskurs

    14. Mai 2019

    Die AMEOS Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück. Mit 843 Millionen Euro sind die Gesamterlöse der Krankenhausgruppe im Jahr 2018 um fast zwei Prozent angestiegen. Insbesondere haben sich die erst seit 2017 zur Gruppe gehörenden Einrichtungen im norddeutschen Ratzeburg und im zentralschweizerischen Brunnen sehr erfreulich und besser als erwartet entwickelt ...

    Quelle: Pressemeldung – AMEOS Gruppe
  • NWZ

    Krisenstimmung in Nordenham reißt nicht ab

    Das Nordenhamer Helios-Klinikum hat schon lange keine positive Schlagzeile mehr verlauten lassen. Nach der Kündigung des Kardiologie-Chefarztes kursieren nun auch die Gerüchte, dass das Evangelische Krankenhaus in Oldenburg angeblich eine Übernahme plant ...

    Quelle: nwzonline.de
  • DF

    Ehemaliger Chefarzt berichtet über zunehmende Ökonomisierung der Krankenhäuser

    „Für die Geschäftsführer war es natürlich entscheidend, dass wir sehr lukrative Indikationen im Krankenhaus behandelt haben.“ Wolf-Dieter Ludwig, der ehemalige Chefarzt, hat erlebt, wie im Krankenhausalltag Wirtschaftlichkeit zum Primat des Handelns geworden ist ...

    Quelle: deutschlandfunk.de
  • SUEDK

    SPD-Landeschef auf Wahlkampf-Tour in Stockach

    14. Mai 2019

    Andreas Stoch hakt beim Stuttgarter Sozialministerium nach, warum der Zuschussbescheid für den Neubau des Bettentrakts am Krankenhaus schon seit Jahren auf sich warten lässt. Dabei werden die Fördermittel des Landes doch so sehr gebraucht, um den Bau eines neuen Bettentraktes zu realisieren ...

    Quelle: suedkurier.de
  • Weiterer Meilenstein geschafft: 9,85 Mio. Euro Nachförderung vom Land für die Rems-Murr-Kliniken

    14. Mai 2019

    Winnenden/Schorndorf. Die Mitglieder des Kreistages haben heute die Nachförderung des Landes Baden-Württemberg für 70 Planbetten der Rems-Murr-Kliniken in Höhe von 9,85 Mio. Euro einstimmig gebilligt.

    Mit der Nachförderung hat der Kreis zwei Jahre nach der Verabschiedung seiner Medizinkonzeption durch den Kreistag (25. April 2017) einen weiteren ganz wesentlichen Meilenstein erreicht. Der Landkreis hatte beim Neubau des Klinikums Winnenden 70 Betten gebaut, die nicht im Krankenhausplan des Landes vorgesehen waren ...

    Quelle: Pressemeldung – Rems-Murr-Kliniken
Render-Time: 0.010122