SR

140 Millionen Euro für Saarbrücker Krankenhäuser: Ein Hoffnungsschimmer in turbulenten Zeiten

15. Februar 2024

Krankenhausfinanzierung im Saarland: Zwischen Staatsgeldern und ungewisser Zukunft

Inmitten der Turbulenzen im Gesundheitssektor erhält Saarbrücken einen Hoffnungsschimmer: 140 Millionen Euro Landeszuschuss für die Caritas-Klinik und das Städtische Klinikum. Diese Investitionen ermöglichen eine erweiterte Versorgung und mildern die Unsicherheit. Doch während dies eine dringend benötigte Basis schafft, bleibt die Zukunft anderer Kliniken ungewiss, während sie weiterhin auf Entscheidungen aus Berlin warten müssen...

Quelle: sr.de
Render-Time: -0.620246