Anzeige

4. Freiburger Unternehmer-Symposium

27. Januar 2020

„GESUNDE FÜHRUNG – Der Erfolgsfaktor für Betriebliches Gesundheitmanagement“

Das Chefprinzip der alten Führungsgarde autoritärer Manager hat endgültig ausgedient; in der Wissensgesellschaft ist eine „Kommandoorganisation“ der sichere Weg in den Abgrund. Die Führungskultur der Zukunft stellt die Gesundheit der Mitarbeiter in den Mittelpunkt, ist fürsorglich und lässt den Mitarbeitenden den Spielraum für deren unternehmerische Ideen.

Die Führungskraft dient den Mitarbeitenden. „Servant Leadership“ entwickelt sich so zur Führungskultur im 21. Jahrhundert. Führungskräfte geben die Richtung vor, bilden das stabile Rückgrat einer Organisation und geben Antworten auf Fragen nach dem gesellschaftlichen Nutzen bzw. der Sinnhaftigkeit der Arbeit. Wie eine gesunde Führungskultur entwickelt und zum Erfolgsfaktor Ihres Unternehmens werden kann, diskutieren wir mit Ihnen beim 4. Freiburger Unternehmer-Symposium unter dem Titel „GESUNDE FÜHRUNG – Der Erfolgsfaktor für Betriebliches Gesundheitmanagement“.

KEY NOTES:

  • Dr.-Ing. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender a.D. der Daimler AG
  • Holger Follmann, Vorsitzender der Werte-Stiftung Deutschland
  • Hermann Arnold, Gründer und Chairman von Haufe-umantis
  • Jasmin Arbabian-Vogel, Präsidentin Verband deutscher Unternehmerinnen

PODIUM:

  • Was macht die Macht mit der Führung ?
    U.a. mit Brigitte Zypries, ehemalige Bundesministerin für Justiz und Wirtschaft sowie
    Rosely Schweizer, ehemalige Vorsitzende des Beirates der Oetker-Gruppe

PRAXISFOREN:

  • Betriebliche Beispiele namhafter Unternehmen zum Erfolgsfaktor Führung

MODERATION:

  • Margret Heckel, Politikjournalistin und
  • Rudolf Kast, Vorstandsvorsitzender ddn

Notieren Sie sich schon heute den Termin5. März 2020. Wir freuen uns auf Sie!

Fünf gute Gründe für Ihre Teilnahme

  1. Diese Tagung ist für Sie! Diskutieren Sie mit in den Foren und Round Table Gesprächen.
  2. Sie profitieren von fundierten theoretischen und umsetzungsorientierten Praxisbeiträgen.
  3. Interaktive Kommunikation in den Praxisforen mit Ihren Vorschlägen, Fragen und Themen im Austausch mit Unternehmensvertretern.
  4. Das Programm der Tagung ist umsetzungsorientiert mit Quick Wins für die Gesundheitsthemen in Ihrer Organisation.
  5. Bewegte Pausen für Ihre Gesundheit.

Mit herzlichen Grüßen
Christa Porten-Wollersheim, Thilo Jakob, Rudolf Kast, Rüdiger Wörnle

Quelle: freiburger-unternehmer-symposium.de
Render-Time: 0.269603