444 hmanage Newsletter in über 10 Jahren

2. November 2011

444 hmanage Newsletter in über 10 Jahren - was soll man jetzt noch weiter schreiben?

Die Vorgeschichte

Der hmanage Newsletter startete im Frühsommer 2001 auf dem Fundament von damals bereits ~30 Jahren Führungserfahrung im Krankenhausbereich nach vorheriger industrieller Prägung. An der Spitze eines Großprojekts für ein gutes Dutzend Großkrankenhäuser mit den Schwerpunkten Rechnungswesen, Datenverarbeitung und Organisation. In Krankenhäusern unterschiedlicher Trägerschaft - bis hin zum Universitätsklinikum. Und als Berater von Krankenhäusern, Verkehrs- und Versorgungsunternehmen, Krankenkassen und deren Lieferanten im In- und Ausland.
Stets ausgestattet mit einem gewissen, wenn auch unterschiedlich ausgeprägten Maß an persönlichem Gestaltungsfreiraum. Das schaffte ein sicheres Gefühl dafür, was an - für aussichtslos gehaltenen - Veränderungen unter den obwaltenden Umständen mit der gebotenen Zielklarheit, gepaart mit Stehvermögen, dennoch machbar ist und was nicht. Insoweit ist Vieles, was im hmanage Newsletter angesprochen wird, weit weniger utopisch, als es manchem Leser erscheinen mag. Man muss sich nur der Scheuklappen entledigen, die den Blick aufs hiesige Geschehen einschränken!  ... [gelesen: hier]

Quelle: hmanage.net
Relevanz0
Render-Time: 0.193229