Alice-Hospital: Wechsel in der Geschäftsführung

15. April 2019

Seit 1. April 2019 ist Dr. Holger Steiger neuer Ärztlicher Geschäftsführer des Alice-Hospitals. Er löst damit den langjährigen Ärztlichen Geschäftsführer Dr. Matthias Zander ab.

Dr. med. Matthias Zander war 10 Jahre ärztlicher Geschäftsführer am Alice-Hospital. In seiner Amtszeit wurde unter anderem die Brustschmerzambulanz (CPU) am Alice-Hospital etabliert, gemeinsam mit dem Agaplesion Elisabethenstift ein drittes Herzkatheterlabor zur Durchführung der EPU eröffnet und der Ausbau des Alice-Hospitals vorangetrieben. Zander ist seit 1997 Belegarzt am Alice-Hospital und seit 2005 Sprecher der Belegärzte. Als niedergelassener Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie am Kardiovaskulären Zentrum Darmstadt sind seine Spezialgebiete die Herzkatheterdiagnostik und –therapie sowie die Computer- und Kernspintomographie des Herzens. Er leitet zusammen mit Prof. Dr. med. O. Mohrs, Facharzt für Radiologie, und Dr. Holger Steiger die Cardiodiagnostik-Darmstadt, in der diese modernen Diagnoseverfahren am Alice-Hospital fachübergreifend durchgeführt werden. „Ich werde weiterhin als Kardiologe am Alice-Hospital und in meiner Praxis tätig sein, doch denke ich, dass jetzt zu Beginn des Neubaus am Alice-Hospital der richtige Zeitpunkt ist, den Staffelstab für eine erfolgreiche Zukunft weiterzugeben.“ so Matthias Zander. Dr. Zander wird das Alice-Hospital weiterhin als Senator in der Gesundheitskommission des Senats der Wirtschaft vertreten.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe“

Dr. med. Holger Steiger ist seit 2010 Belegarzt am Alice-Hospital und niedergelassener Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin im Zentrum für Herzgesundheit „Kardiologie Darmstadt”. Neben seiner Expertise als interventioneller Kardiologe und Notfallmediziner liegt sein Tätigkeitsschwerpunkt auf der modernen Bildgebung des Herzens mittels Kernspintomographie und Computertomographie. Von 1998 bis 2018 war Dr. Steiger als aktiver Notarzt und leitender Notarzt in Darmstadt engagiert. Als Gutachter für die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) ist er bundesweit für die Zertifizierung von Chest-Pain-Units zuständig und hat gemeinsam mit Dr. Zander auch die Chest-Pain-Unit am Alice-Hospital aufgebaut. Durch ein berufsbegleitendes Aufbaustudium „Gesundheits-Management“ hat er sich frühzeitig auch für leitende Funktionen im Gesundheitswesen qualifiziert. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe“, so Holger Steiger. „Das Alice-Hospital hat in Darmstadt und Umgebung einen sehr guten Ruf. Unsere Patienten schätzen vor allem die einzigartige, integrierte Versorgung im ambulanten und stationären Bereich – sozusagen alles aus einer Hand. Diesen Spitzenplatz zu verteidigen und die medizinische Qualität weiter auszubauen, darin sehe ich meine Aufgabe für die Zukunft.“

„Die Geschäftsführung dankt Dr. Matthias Zander für seinen unermütlichen Einsatz für das Alice-Hospital. Durch sein Engagement hat er nachhaltig dazu beigetragen, dass das Alice-Hospital einen unverzichtbaren Beitrag in der regionalen Patientenversorgung leistet. Wir hoffen, dass er noch lange seinen Patienten als Belegarzt erhalten bleibt,“ so der Kaufmännische Geschäftsführer des Alice-Hospitals Marcus Fleischhauer. „Mit Dr. Holger Steiger konnten wir einen Nachfolger in dieser Position gewinnen, der in Darmstadt hervorragend vernetzt ist und mit dem wir gemeinsam in der Geschäftsführung die Zukunft des Alice-Hospitals gestalten werden.

Neben Herrn Dr. Holger Steiger und Herrn Marcus Fleischhauer sorgen die pflegerische Geschäftsführerin Barbara Schmidt, und die Stellevertretungen Stefan Schnee, Danil Skroch und Dr. Leonhardt von Beck für die Kontinuität in der Arbeit.

Quelle: alice-hospital.de
Render-Time: -0.803494