AMEOS

AMEOS zweimal für KlinikAward 2019 nominiert

4. Juli 2019

Die AMEOS Gruppe ist in zwei Kategorien für den KlinikAward 2019 nominiert und schliesst damit an ihren Erfolg aus dem Jahr 2017 an. Für ihr Konzept im Kooperationsmanagement gewann die Gruppe den Award in der Kategorie „Bestes Zuweisermarketing“.

In diesem Jahr ist die AMEOS Gruppe in der Kategorie „Bestes Patientenmarketing“ für die Plattform kompetenznetz-suchthilfe.de nominiert. Hilfesuchende werden hier über aktuelle Behandlungsformen informiert sowie über die Risiken rund um den Alkoholkonsum. Redaktionelle Beiträge, Interviews und Erfahrungsberichte bieten vielseitige Informationen, auch für Angehörige und Experten.

In der Kategorie „Bestes Zuweisermarketing“ freut sich die AMEOS Gruppe über eine Nominierung für die Einführung eines Critical Referrer Management-Systems (CRM), welches das Zuweisermarketing stärkt und verbessert. Die Optimierung der standortübergreifenden Zusammenarbeit, insbesondere bei Rückmeldungen von Zuweisern, stand bei diesem Projekt im Fokus.

Der KlinikAward zeichnet alle zwei Jahre in 18 verschiedenen Kategorien die besten Leistungen im Klinikmarketing aus. Auf dem Kongress Klinikmarketing am 16. Oktober in Berlin werden die Gewinner aller Kategorien bekannt gegeben.

Quelle: ameos.eu
Render-Time: 0.197698