Die komplette Vertriebsstrategieberatung in der Medizintechnik...

18. November 2014

Um den medizintechnischen Markt mit einem innovativen Produkt zu erschließen, sind neben der optimalen Organisation des Vertriebsteams und der Analyse der Potenziale weitere Faktoren wichtig - Wir verraten Ihnen WELCHE. Geobiz.de, Ihr Partner für Geomarketing und Gebietsplanung, ist immer auf der
Suche nach kompetenten Partnern, um Sie auch bei Anforderungen über unser Leistungsspektrum hinaus qualifiziert und gezielt unterstützen zu können. Deshalb freuen wir uns, die Kooperation mit BiOPT bekannt geben und damit einen neuen Partner in unserem Partner 4U-Programm begrüßen zu dürfen.


Nach anregenden Gesprächen zwischen BiOPT Geschäftsführerin Bettina Illig und Geomarketing Consultant Gero Birkenfeld von geobiz.de, können wir nur einen Mehrwert in Form von umfassender Strategieberatung in der Medizintechnik zu unserem Servicespektrum zählen

Auswahl geeigneter Potenzialdaten für den Medizintechnikbereich


30-jährige Praxiserfahrung und gebündeltes Know-how machen Frau Illig zu einer absoluten Expertin bei der Auswahl von geeigneten Verfahren im Umgang mit Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) sowie ICD-codierten Diagnosen. Wir sagen Ihnen genau, WELCHE Codes für Ihr Produkt relevant sind, und WO Ihr Produkt eingesetzt werden kann.

Beratung bei der Konzeption und Realisierung von Market-Access Strategien

Die Platzierung eines innovativen Medizinproduktes im deutschen Markt ist ein komplexes Thema. Der Markterfolg ist nicht nur von den üblichen Rahmenbedingungen (wie z.B. dem USP/Alleinstellungsmerkmal) abhängig. Er wird unter anderem durch die Vorgaben im Versorgungsstrukturgesetz stark reguliert. Es sind z.B. Zulassungsbedingungen und Erstattungsmöglichkeiten (Reimbursement) zu berücksichtigen. Wir können Ihnen nicht nur sagen, WO der Markt interessant ist,
sondern jetzt auch WIE der Markteintritt erfolgen kann.

Quelle: BiOPT – Bettina Illig - Strategieberatung in der Medizintechnik
Render-Time: 0.171583