Asklepios erweitert Konzerngeschäftsführung

26. Juni 2012

Kai Hankeln verantwortlich für Nord- und Ostdeutschland sowie Psychiatrie

Hamburg (ots) - Zum 1. Juli 2012 wechselt Kai Hankeln (42) in die Asklepios Konzerngeschäftsführung. Dort zeichnet er verantwortlich für die Standorte der Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH (AKV) im Bereich Nord- und Ostdeutschland (außer Hamburg) sowie die Psychiatrie.

Nachfolger Kai Hankelns auf der Position des Geschäftsführenden Direktors der Asklepios Klinik Nord ist Joachim Gemmel (39). Gemmel war zuvor Mitglied des Vorstands der DAMP Holding AG und gleichzeitig Geschäftsführer des HANSE-Klinikums Stralsund.

Archiv "Asklepios" 

 

Quelle: obs/Asklepios Kliniken
Render-Time: 0.352124