Anzeige

Automatische OPS- und Hauptdiagnosen-Erkennung

3. September 2019

Dr. med. Mehdi Tabibzada, Leiter der medizinischen Abteilung bei Tiplu, schreibt im KU Gesundheitsmanagement – Medizincontrolling Spezial über die Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz als Hoffnungsträger mit Hinblick auf das MDK-Reformgesetz.

Abstract:
„Die anstehende MDK-Reform, gepaart mit dem knappen Personalmarkt und den geplanten Pflegepersonaluntergrenzen, baut wirtschaftlichen Druck gegenüber den Krankenhäusern auf. Dadurch steigt auch der Druck, sehr schnell die Möglichkeiten umfassender Digitalisierung zu bewerten und auszuschöpfen. Softwareunternehmen bieten hier vielversprechende Lösungen an, zunehmend auch durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz.“ ...

Quelle: tiplu.de
Render-Time: -0.797965