Bätzing-Lichtenthäler: IT-Sicherheit in Krankenhäusern bleibt auf der Tagesordnung

20. Dezember 2019

Der Runde Tisch „IT-Sicherheit Krankenhäuser“ hatte im August auf Vorschlag von Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler einvernehmlich beschlossen, eine mit Fachexperten der vertretenen Organisationen besetzte Projektgruppe ins Leben zu rufen. Die Projektgruppe hat das Ziel, bis Ende des Jahres konkrete Vorschläge, Maßnahmen und Empfehlungen zur Verbesserung der IT-Sicherheit in Krankenhäusern auszuarbeiten ...

Quelle: msagd.rlp.de
Render-Time: 0.176087