Beratungsgesellschaft PwC untersuchte die Angst vor Cyberattacken in Kliniken

9. Januar 2019

Die repräsentative Umfrage fand heraus, dass die Deutschen zwar Angst vor Hackerangriffen hat, doch die Angst vor Behandlungsfehlern dominiert nach wie vor. Trotzdem befürworteten die Befragten zum Großteil eine Zertifizierung der IT-Sicherheit. Das meiste Vertrauen genießen diesbezüglich die Unikliniken ...

Quelle: Ärzte Zeitung
Render-Time: 0.188155