Berlin will sich als Gesundheitsstandort entwickeln und besser vermarkten

15. Mai 2018

Dafür soll es eine externe Kommission mit einem elfköpfigen Gremium geben, dessen Vorsitzender wird Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sein. Ziel ist es, die unterschiedlichen Akteure der Gesundheitswirtschaft, wie Kliniken, Kassen, Start-ups, Medizintechnik und Pharmafirmen, besser zu vernetzen ...

Quelle: Der Tagesspiegel
Render-Time: -0.251693