BMBF: Digitale Gesundheit und warum Daten helfen können zu heilen

23. August 2022

Im medizinischen Kontext fallen viele Daten an: bei jedem Arztbesuch, bei jedem Krankenhausaufenthalt. Es werden Blutwerten erfasst, Ultraschall- und MRT-Aufnahmen gemacht und molekularbiologischen Analysen vorgenommen. Je ausgefeilter die Untersuchungsmethoden werden und je mehr Therapien digital dokumentiert werden, desto komplexer und größer sind die entstehenden Datenmengen...

Quelle: Gesundheitsforschung-bmbf
Render-Time: 0.258741