ÄB

BMG verschärft Pflegepersonal­untergrenzen

Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) hat eine entsprechende Ersatzvornahme vorgenommen, die dem Deutschen Ärzteblatt vorliegt. Neben den bisher vier pflegeintensiven Klinikbereichen – Intensivmedizin, Geriatrie, Unfallchi­rur­gie und Kardiologie ­– werden vier weitere Bereiche genannt, für die Personal­untergrenzen ab 2020 gelten sollen: Herzchirurgie, Neurologie, Stroke-Units sowie für die Neurologische Früh­reha­bilitation ...

Quelle: aerzteblatt.de
Render-Time: 0.192503