BSG Urteil zur Auslegung des OPS-Kode 8-981

30. April 2015

Urteil des BSG vom 21.04.2015, Az.: B 1 KR 8/15 R

Das BSG hat sich mit Urteil vom 21.04.2015 mit der Auslegung des OPS-Kodes 8-981 (Version bis zum Jahr 2011) befasst. Es geht davon aus, dass die 24-stündige ärztliche Anwesenheit von einem Facharzt für Neurologie bzw. einem Assistenzarzt in der Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie gewährleistet werden muss.  ... [gelesen: hier]

Quelle: RA Mohr
Relevanz0
Render-Time: 0.258685