Bundesverband der Krankenhaus-IT Leiterinnen und Leiter e.V. (KH-IT) stellt fest: 1,6 Mrd. Euro zu wenig in 2017

14. September 2018

Die Politik macht Druck bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen, doch die Kliniken haben einfach kein Geld. Wie sollte mit diesem Investitionsstau in die Zukunft geschaut werden. Die geringen Budgets der Krankenhäuser lassen keine großen Sprünge zu. Zur Umsetzung der anstehenden Projekte fehlt es zudem an Fachpersonal, welches lieber in die Industrie abwandert, weil die Bezahlung dort um einiges besser ist ...

Quelle: Medizin-EDV
Render-Time: 0.164811