MIW

BWKG-Wahlprüfsteine zur Landtagswahl

12. Februar 2016

Piepenburg: Gesundheitseinrichtungen erwarten Unterstützung bei Fachkräftemangel und Finanzierung

„Die aktuelle Situation der Gesundheitseinrichtungen in Baden-Württemberg ist von einem zunehmendem Fachkräftemangel und einer fortgesetzt unzureichenden Finanzierung gekennzeichnet. Wir möchten erfahren, wie die Parteien diese Themen nach der Landtagswahl angehen wollen“, sagt der Vorstandsvorsitzende der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG), Detlef Piepenburg. Daher habe die BWKG Wahlprüfsteine für die Landtagswahl 2016 formuliert und die im Bundes- oder Landtag vertretenen Parteien (CDU, SPD, Grüne, FDP und LINKE) um eine Positionierung gebeten. Alle angefragten Parteien haben diese „Wahlprüfsteine“ beantwortet.

„Was die Politik für die Krankenhäuser, Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen nach der Wahl plant, betrifft die Menschen im Land ganz direkt - sei es als Mitarbeiter, Patient, Bewohner oder dessen Angehöriger“, betont der Vorstandsvorsitzende, der auch Landrat des Kreises Heilbronn ist. In den kommenden Jahren werden im Land wichtige Weichen für Zukunft der Krankenhäuser, Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen gestellt.

„Zentral für die weiterhin gute Versorgung der Menschen im Land ist, dass die Gesundheitseinrichtungen das Personal, das sie brauchen, auf dem Arbeitsmarkt finden und darüber hinaus natürlich auch bezahlen können“, erläutert der Vorstandsvorsitzende wichtige Fragen der Wahlprüfsteine. Weitere Themen sind beispielsweise die Krankenhausplanung, die Finanzierung von Investitionen und Betriebskosten, der Grundsatz „Reha vor Pflege“ und die Landesheimbauverordnung.

Die Wahlprüfsteine wurden allen BWKG-Mitgliedern zur Verfügung gestellt, damit Besucher, Patienten und Mitarbeiter sich ein eigenes Bild davon machen können, was die Landespolitik in den nächsten Jahren plant.

Die „BWKG-Wahlprüfsteine“ mit Positionen der BWKG und den Antworten der Parteien sind als Anlage beigefügt und können unter folgendem Link heruntergeladen werden: ... [hier]

Quelle: medinfoweb.de
Render-Time: -0.563927