LMU

Carolin Werner ist die neue Pflegedirektorin im Vorstand des LMU Klinikums

10. Oktober 2023

Eine herausfordernde Aufgabe

Eine Bayerin kehrt zurück: Nach einigen Jahren im Norden hat Carolin Werner am 1. Oktober ihr Amt als Pflegedirektorin am LMU Klinikum angetreten. Sie folgt auf Alfred Holderied, der sich Ende des Jahres in den Ruhestand verabschiedet und bis dahin seine Nachfolgerin noch einarbeitet.

„Als gebürtige Bayerin ist die Position an der LMU für mich außerordentlich reizvoll. Ich bin dankbar für diese Möglichkeit und freue mich sehr darauf, gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen die Zukunft an einer der renommiertesten Unikliniken in herausfordernden Zeiten mitgestalten zu können“, sagt die 42-Jährige Fränkin, die in Würzburg ihre Ausbildung als Kinderkrankenschwester absolvierte.

Dass der Pflegeberuf reizvoll ist, hat sie von Kindesbeinen an erfahren: Ihre Mutter ist ebenfalls Krankenschwester. Nach dem Start bei den kleinen Patienten wechselte Werner in den OP-Bereich des Universitätsklinikums Würzburg und blieb 18 Jahre dort. Als Fachkinderkrankenschwester für den OP übernahm sie sukzessive verantwortungsvollere Positionen.

2019 wechselte Carolin Werner ans Universitätsklinikum Münster, wo sie als Pflegedienstleiterin für den Bereich Anästhesie und OP sowie gleichzeitig als stellvertretende Leiterin des Geschäftsbereichs OP Organisation tätig war. Zusätzlich schloss sie an der Universität Münster ihren Master of Business Administration (MBA) im Fach Medizinmanagement ab.

In ihrer Freizeit ist die neue Direktorin sportlich unterwegs: Sie fährt Mountainbike und hat einen Segelschein.

Quelle: lmu-klinikum.de
Render-Time: -0.062502