ÄB

COVID-19: Delir ist eine häufige Komplikation bei schweren Erkrankungen

27. September 2021

Ein Delir ist eine bekannte Komplikation auf Intensivstationen. Sie tritt bei Patienten mit COVID-19 offenbar häufiger auf als bei anderen Patienten. An einer US-Klinik waren laut einer Publika­tion in BMJ Open (2021; DOI: 10.1136/bmjopen-2021-050045) 3/4 aller Intensivpatienten betroffen ...

Quelle: aerzteblatt.de
Render-Time: -0.257456