Das Recht des Patienten wird eher geringfügig bewertet

3. Januar 2017

Ein Arzt wurde gerade mal mit 325 Euro Strafgeld belegt, weil er einer Patientin ihre Behandlungsunterlagen verweigerte ...

Quelle: Rechtsanwalt Philip Christmann - Fachanwalt für Medizinrecht
Render-Time: 0.208674