WZ

Das städtische Krankenhaus in Neuss soll bis 2019 mit den Kreis-Krankenhäusern in Dormagen und Grevenbroich fusionieren

7. Dezember 2018

Die Fusion der kommunalen Kliniken im Kreisgebiet zur dann zehntgrößten Krankenhaus-GmbH in Deutschland ist beschlossene Sache und damit ist auch eine so genannte Holding-Lösung vom Tisch. Der Kreis soll zu Fusion eine Millionen-Finanzspritze nachschießen ...

Quelle: wz.de
Render-Time: 0.158875