Das Universitätsklinikum in Würzburg baut weiter

6. Dezember 2019

Größer, schöner und moderner soll sie werden, die Uniklinik in Würzburg. Vom Land gab es jetzt das "Okay" für weitere 17 Millionen Euro. Diese fließen in den Neubau der Klinik für Strahlentherapie. Auch soll es einen Neubau des Helmholtz-Instituts für RNA-basierte Infektionsforschung (HIRI) geben. Geplant ist die Fertigstellung für 2023 ...

Quelle: mainpost.de
Render-Time: 0.242361