Datenschutz-Folgenabschätzung: Ein Muss im Gesundheitswesen?

11. September 2019

Was ist die Datenschutz-Folgenabschätzung?

Die Datenschutz-Folgenabschätzung ist ein vergleichsweises neues Instrument zum Schutz personenbezogener Daten, das im Mai 2018 mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eingeführt worden ist. Zweck einer Datenschutz-Folgenabschätzung (häufig auch als DSFA abgekürzt) ist die systematische Identifikation und Bewertung der Datenschutzrisiken von typischerweise besonders datenschutzkritischen Verarbeitungsverfahren ...

ebenfalls interessant: 

https://www.isico-datenschutz.de/blog/2019/07/05/datenschutzvorfall-gesundheitsdaten/

https://www.isico-datenschutz.de/blog/2019/06/14/datenschutz-gesundheitswesen/

https://www.isico-datenschutz.de/blog/2019/05/03/datenschutz-health-apps/

Quelle: srd-rechtsanwaelte.de
Render-Time: 0.185987