Datenschutz im sozialgerichtlichen Verfahren

14. Februar 2020

Schutz der Patientendaten vs. rechtliches Gehör der Krankenkassen – was wiegt schwerer?

Das Bundessozialgericht (nachfolgend: BSG) hat in seinem nicht mehr ganz aktuellen, dafür umso bemerkenswerteren Urteil, vom 18.12.2018, Az. B 1 KR 40/17 R, u.a. entscheiden müssen, ob das Interesse des Patienten am Schutz seiner personenbezogenen Daten oder das Interesse einer Krankenkasse auf rechtliches Gehör schwerer wiegt; die Abwägung ist – das Ergebnis vorab – zu Gunsten der Krankenkasse erfolgt ...

Quelle: Pressemeldung – ENDERA-GRUPPE GmbH
Render-Time: 0.219104