Dessau: SKD als erstes Krankenhaus in Sachsen als Schwerpunktklinik für Herzinsuffizienz zertifiziert

29. Juli 2020

Als erstes Krankenhaus in Sachsen-Anhalt ist es dem Städtischen Klinikum gelungen, von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie als Schwerpunktklinik für Herzinsuffizienz zertifiziert zu werden. Von einer Herzinsuffizienz spricht der Mediziner, wenn die Pumpleistung des Herzens nicht mehr ausreicht, um den Körper ausreichend mit Sauerstoff zu versorgen. Die häufigsten Beschwerden sind Luftnot und geschwollene Beine. Akute und chronische Herzschwäche sind einer der häufigsten Gründe für die Einweisung ins Krankenhaus ...

Quelle: klinikum-dessau.de
Render-Time: 0.240375