DGINA

DGINA begrüßt Fortschritt: Erster Tarifvertrag mit Personalmindestmengen in Berliner Notaufnahmen

28. April 2022

Ohne eine angemessene Pflegebesetzung kann keine qualitativ hochwertige Notfallversorgung geleistet werden.

Daher hat die DGINA bereits 2019 gemeinsam mit anderen notfallmedizinischen Fachgesellschaften Empfehlungen zur pflegerischen Mindestbesetzung von Klinischen Notfallzentren veröffentlicht. Auch wurden in den Stellungnahmen zu Pflegepersonaluntergrenzen das Bundesministerium für Gesundheit aufgefordert, Notfallabteilungen als pflegesensitive Bereiche anzuerkennen...

Quelle: Deutsche Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin e.V.
Render-Time: 0.265444