ÄZ

DGOU: Kostendruck bedroht kinderorthopädische Abteilungen in Kliniken

1. Juni 2023

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) betont anlässlich des Internationalen Kindertages die bestehenden Probleme in kinderorthopädischen Abteilungen der Krankenhäuser. Diese stehen unter massivem Kostendruck, was zu Kapazitätskürzungen und sogar Schließungen führt. Die Situation wird für Eltern zunehmend schwierig, angemessene kinderorthopädische Behandlungen für ihre Kinder zu finden, da die bestehenden Kinderstationen vor allem an größeren Universitätskliniken angesiedelt sind. Die DGOU fordert daher eine bessere Finanzierung und Verbesserungen im Rahmen der Krankenhausreform, um die Versorgungssituation zu verbessern...

Quelle: aerztezeitung.de
Render-Time: -0.516974