Diakoneo fordert Gleichstellung mit kommunalen Kliniken

12. Februar 2024

Trotz enormer Sparbemühungen vor allem im Gesundheitsbereich erwarte man beim evangelischen Sozialunternehmen Diakoneo für 2023 voraussichtlich ein zweistelliges Millionendefizit. Die Situation im Geschäftsfeld Gesundheit habe sich wegen "mangelnder Entscheidungen der Bundespolitik" im Vergleich zum ohnehin schon schwierigen Jahr 2022 noch einmal "deutlich verschlechtert"...

Quelle: sonntagsblatt.de
Render-Time: 0.55388