KKÖLN

Die Prokuristen Prof. Dr. Horst Kierdorf, Klinischer Direktor, und Daniel Brozowski, Direktor Finanzen, führen ab sofort das Kölner Klinik Unternehmen

16. April 2018

Die Kliniken der Stadt Köln gGmbH verändert ihre Geschäftsführung. Nach der heutigen Sitzung des Finanzausschusses des Rates der Stadt Köln können die Beschlüsse des Aufsichtsrates der Kliniken der Stadt Köln aus der Sitzung vom 09.04.2018 umgesetzt werden. Roman Lovenfosse-Gehrt, der seit 2010 in dem kommunalen Krankenhausverbund tätig ist, scheidet aus dem Unternehmen aus. Er wird als Geschäftsführer abberufen und von seinen Pflichten mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Bis zur Bestellung einer Interimsgeschäftsführung, die kurzfristig erfolgen wird, werden die Geschäfte der Kliniken der Stadt Köln gGmbH ab sofort durch Prof. Dr. Horst Kierdorf (Klinischer Direktor) und Daniel Brozowski (Direktor Finanzen) geleitet. Die beiden Prokuristen des Unternehmens arbeiten dabei eng mit den Experten der Ernst & Young GmbH zusammen. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ist beauftragt, ein Sanierungsgutachten zu erstellen und berät die Geschäftsleitung in wichtigen Entscheidungs-, Kommunikations und Optimierungsprozessen.

Quelle: Pressemeldung – kliniken-koeln.de
Render-Time: 0.161091