DF

DKG: Durch steigende Corona-Fallzahlen droht manchen Kliniken die Pleite

18. Juli 2022

Ende Juni waren die staatlichen Hilfen ausgelaufen, nun müssen die Krankenhäuser die Lage ohne jede Form der Kompensation selbst stemmen, sagte Gerald Gaß, Vorsitzender der Deutschen Krankenhausgesellschaft. Er betonte, etwa 60 Prozent der Kliniken schrieben rote Zahlen. Zudem werden angesichts steigender Corona-Fallzahlen erneut Engpässe in Klinken befürchtet...

Quelle: deutschlandfunk.de
Render-Time: 0.223039