DKG

DKG zu den Aussagen des GKV-Spitzenverbandes zur Refinanzierung der Personalkosten

15. Januar 2018

Bewusste Nebelkerze oder Unkenntnis der Lage?
Die Aussage des GKV-Spitzenverbandes, dass die Refinanzierung der Personalkosten der Krankenhäuser keinen gesetzlichen Handlungsbedarf erfordere, muss als absolut untauglicher und unredlicher Versuch gewertet werden, die zentralen Probleme der Pflege zu verneinen. ...

Quelle: dkgev.de
Render-Time: -0.78247