docdok.health unter die weltbesten Digital Health Start-Ups gewählt

18. September 2019

Das 2017 gegründete Schweizer Start-Up docdok.health, welches 2018 bereits unter die vielversprechendsten HealthTech-Unternehmen in Europa gewählt wurde, hat eine Partnerschaft mit dem Innovationszentrum ARC («Accelerate Redesign Collaborate») am israelischen Sheba Medical Center geschlossen, dem weltweit renommiertesten Accelerator dieser Art. Das Sheba Medical Center wurde 2019 von der Zeitschrift Newsweek zu einem der Top 10 Krankenhäuser der Welt gewählt.

Das ARC Innovation Center, unter der Leitung von Chief Innovation Officer Dr. Eyal Zimlichman und Direktorin Dr. Nathalie Bloch, hat es zum Ziel, neuartige Technologien in beschleunigter Art und Weise in das globale Gesundheitssystem einzuführen, um die Patientenversorgung weiter zu verbessern. Das ARC Programm ermöglicht unter einem Dach die nahtlose Zusammenarbeit zwischen Spitälern, Innovatoren, Wissenschaftlern, Start-Up Firmen, Grossunternehmen und Investoren. ...

Quelle: Pressemeldung – docdok.health AG
Render-Time: -0.12437