Dr. Petra Lohnstein wird Stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Ulrike Kissels Pflegeleitung beim Medizinischen Dienst Nordrhein

18. Februar 2022

Vorstand und Pflegeleitung neu besetzt

Dr. Petra Lohnstein wird ab 1. August 2022 neue Stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Medizinischen Dienstes Nordrhein. Das hat der Verwaltungsrat in seiner gestrigen Sitzung per Wahl beschlossen. Dr. Petra Lohnstein folgt damit Werner Greilich, der nach acht Jahren als Stellvertretender Vorstandsvorsitzender in den Ruhestand geht. Zudem stimmte der Verwaltungsrat der Ernennung von Ulrike Kissels zur Pflegerischen Leitung im Medizinischen Dienst Nordrhein zu. Die Stelle wurde entsprechend der wachsenden Bedeutung der Pflege neu geschaffen. Bei der Pflegerischen Leitung liegt künftig die Gesamtverantwortung für alle pflegefachlichen Themen.

Dr. Petra Lohnstein ist seit 2014 im Medizinischen Dienst Nordrhein tätig. Die HNO-Fachärztin leitet seit drei Jahren den Verbund Ost, zu dem die Standorte Düsseldorf und Wuppertal gehören. Zuvor arbeitete sie als ärztliche Teamleiterin in der stationären Krankenversorgung und als ärztliche Gutachterin in der ambulanten Krankenversorgung. Die gebürtige Berlinerin studierte Medizin in Berlin und in Freiburg. Ihre Ausbildung zur Fachärztin absolvierte sie an den HNO- Universitätskliniken in Freiburg und in Düsseldorf.

Ulrike Kissels arbeitet seit 24 Jahren in unterschiedlichen Positionen beim Medizinischen Dienst Nordrhein, zuvor war sie unter anderem als Pflegedienstleitung sowie auch als Koordinatorin der Kommunalen Pflegekonferenz tätig. Im Jahr 2015 hatte die examinierte Krankenschwester mit Weiterbildung zur Pflegedienstleitungbereits die Fachbereichsleitung Pflege im Medizinischen Dienst Nordrhein übernommen und war dort für die Einzelfallbegutachtung zuständig.

Quelle: md-nordrhein.de
Render-Time: -0.50934