Dresden: Uniklinikum regelt betriebliche Altersversorgung neu

22. Juni 2020

Tarifeinigung mit ver.di bringt Vorteile für nichtärztliches Personal / Über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von neuen Zuschüssen profitieren / Das Versorgungswerk KlinikRente ist neuer attraktiver Partner bei der Umsetzung
 
Das Universitätsklinikum Carls Gustav Carus Dresden hat mit dem Versorgungswerk KlinikRente einen neuen Partner für die betriebliche Altersversorgung (BAV) für das nichtärztliche Personal gefunden. Damit profitieren über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Pflege, der Verwaltung sowie den technischen Berufen am Klinikum von einer attraktiven und deutlich besseren Absicherung im Alter ...

Quelle: uniklinikum-dresden.de
Render-Time: 0.357014