25. November 2020 25.
NOV
2020

DRG-Update 2021 - Dokumentation, Kodierung, Abrechnung

Web-Seminar

Termine: 10.12..2020 Berlin (hier) | 25.11.2020 Web-Seminar (hier) | 26.11.2020 Web-Seminar (hier)

ÜBER DIE VERANSTALTUNG

Seit 2020 werden die Pflegepersonalkosten aus den DRGs ausgegliedert. Das hat erhebliche Auswirkungen auf die DRG-Fallgruppen. Für 2020 durch das InEK zurückgestellte Anpassungen könnten für 2021 relevant werden. Ferner wurden 2020 die Kodierrichtlinien für Beatmung und die Sepsis-Kodierung geändert. Dieses Seminar zeigt Ihnen die wesentlichen Änderungen des DRG-Fallpauschalen-Katalogs 2021 gegenüber dem Vorjahr und die möglichen Auswirkungen auf Ihr Krankenhausbudget.

IHR NUTZEN

  • Sie können die notwendigen Änderungen der Dokumentation frühzeitig vorbereiten.
  • Sie erfahren, in welchen Bereichen Sie neue Fallpauschalen und Zusatzentgelte vereinbaren können.
  • Sie erfahren, welche Änderungen Auswirkungen auf Ihre Leistungsabrechnung haben können.

INHALT

  • DRG-System-Änderungen 2021: Fachgebiete mit wesentlichen Änderungen der Trigger für DRGs und Zusatzentgelte
  • Auswirkungen der Pflegekostenausgliederung
  • Neuerungen und typische Streitpunkte zu Abrechnungsregeln, DKR, OPS und ICD 2021
  • Geänderte Bedeutung und Folgen für die Dokumentation
  • Folgen für das Krankenhausbudget
  • Bewertung der DRG-System-Änderungen 2021: Gewinner und Verlierer

ZIELGRUPPE

Führungskräfte und Mitarbeiter von Krankenhäusern, insbesondere aus dem Controlling, Medizin-Controlling und dem ärztlichen Dienst

Render-Time: 0.146362