ABDA

Entlassrezept: Mehr Klarheit für Apotheken bei Versorgung von Patienten nach Klinikaufenthalt

17. Mai 2018

Eine neue vertragliche Regelung zwischen Apothekern und Krankenkassen schafft Abhilfe, um bislang offene Fragen bei der Einlösung von Entlassrezepten aus Krankenhäusern zu beantworten. Klarheit herrscht nun beispielsweise darüber, welche Packungsgröße des verordneten Arzneimittels abgegeben werden soll und welche fehlenden Angaben von der Apotheke auf dem Entlassrezept ergänzt werden können ...

siehe auch

DAV-Vorstand Thomas Dittrich: „Die Entlassrezepte waren bislang nicht wirklich alltagstauglich“ ... [Link: hier]

Quelle: abda.de
Render-Time: 0.153237