Erfolgreiche Kooperation bei Versorgung von Schlaganfallpatienten

28. April 2022

Ungefähr 300.000 Menschen erleiden jedes Jahr in Deutschland einen Schlaganfall. Die Betroffenen benötigen eine sofortige und gezielte Behandlung auf einer spezialisierten Station, der sogenannten Stroke Unit. Um besonders im ländlichen Raum die Versorgung weiter zu verbessern, wurde 2019 unter der Leitung der Uniklinik Münster das Neurovaskuläre Netzwerk Westfalen+ gegründet. Mit sieben anderen Kliniken gehört die Klinik für Neurologie des EVK Lippstadt zu den Gründungsmitgliedern. Erstmalig wurde das Netzwerk jetzt durch die neurologischen Fachgesellschaften erfolgreich zertifiziert...

Quelle: ev-krankenhaus.de
Render-Time: 0.283205