Ernährungsscreening: Qualitätsplus in Dortmunder Geriatrie

12. März 2019

Ein Ernährungsscreening gehört seit diesem Jahr zum festen Bestandteil bei der Aufnahme der Patienten in die Geriatrie. Und das ist auch gut so, denn allein im Januar wurde bei über der Hälfte der Patienten eine Mangelernährung festgestellt, diese kann zu weiteren Komplikationen führen. Doch das Klinikum Dortmund bleibt nicht beim Feststellen, sondern trägt dafür Sorge, dass die Patienten auch nach Entlassung diesbezüglich weiter versorgt werden können ...

Quelle: Ärzte Zeitung
Render-Time: -0.470145